+++ US vs. China: Das könnten die Gewinner aus dem Handelskonflikt werden! Jetzt zum Webinar am 21.10. anmelden! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
12'000 Model 3 verkauft 04.10.2019 21:42:00

Hier ist Tesla das meist verkaufte Auto

Hier ist Tesla das meist verkaufte Auto

• Model 3 ist das am meisten verkaufte Auto in den Niederlanden
• Model 3 auf europäischem Markt viel erfolgreicher als Model S und X
• In Deutschland in diesem Jahr nur 5'000 Model 3 neu registriert

Die Rede ist von den Niederlanden. Denn hier hat sich Teslas Model 3 zum am best verkauften Auto überhaupt hochgearbeitet. Und das nicht nur unter den Elektroautos, sondern unter allen verkauften Autos überhaupt - egal ob Elektro, Benziner oder Diesel.

Mehr als 12'000 Model 3 verkauft

Wie Daten der niederländischen Seite "Kentekenradar" zu entnehmen ist, wurden in diesem Jahr in den Niederlanden bisher (Stand: 26.09.2019) 12'648 Model 3 registriert. Damit hat Tesla mehr als 10'000 Einheiten seines Mittelklassewagens, der seit diesem Jahr verfügbar ist, verkauft und hat in den Niederlanden einen Rekord aufgestellt.

Denn der Model 3 ist damit das am besten verkaufte Auto überhaupt. Noch vor dem VW Polo mit bisher 9'697 verkauften Wagen und dem Ford Focus mit 8'573 registrierten Einheiten reiht sich der elektrisch betriebene Tesla-Mittelklassewagen auf Platz eins bei den Autoverkäufen ein und beweist: Elektroautos sind auf dem breiten Markt angekommen. Tesla dürften die Rekordverkaufszahlen besonders freuen: In diesem Quartal möchte Elon Musk 100'000 Auslieferungen schaffen, die bisherigen Verkäufe sind ein Indiz dafür, dass solch eine Zahl möglich ist.

CO2-Steuer und hohe Spritpreise fördern Elektoautokäufe

In Europa sind die Niederlande gemeinsam mit Norwegen eine Art Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Doch warum greifen die Niederländer beim Autokauf immer öfter zum Elektroauto anstatt zu herkömmlich angetriebenen Wagen?

Der Grund liegt hierbei nicht etwa bei Steuervorteilen oder Subventionen, die beim Kauf eines Elektroautos in vielen anderen europäischen Ländern als Anreiz geboten werden. Stattdessen arbeiten die Niederlande mit Steuern, die ansteigen, je mehr CO2 ein Auto ausstösst. Auch der Sprit ist dort deutlich teurer als in anderen europäischen Ländern. Wie die aktuellen Verkaufszahlen beweisen, scheint dieses System zu funktionieren. Immer mehr Niederländer steigen auf Elektroautos um.

Model 3 verkauft sich besser als Model S und X

Tesla verzeichnet mit dem Model 3 einen immensen Erfolg. Die älteren Modelle S und X kamen auf dem Massenmarkt nie so durchgängig an wie nun der Model 3. Dieses Phänomen ist nicht nur in den Niederlanden zu beobachten. Auch in Österreich, Belgien, Spanien und Italien konnten sich die Tesla-Verkäufe mit dem Launch des Model 3 deutlich steigern. Wurden von Model S und X lediglich einige hundert Einheiten verkauft, steigert der Model 3 die Verkaufszahlen in diesen europäischen Ländern auf einige tausend Einheiten.

Verglichen mit den Niederlanden hinkt Deutschland in Sachen Elektromobilität übrigens deutlich hinterher: Hier sind E-Autos noch bei weitem nicht so häufig verkauft wie Verbrenner. So wurden im ersten Halbjahr 2019 lediglich 5'350 Tesla Model 3 registriert, wie die Website emobly schreibt. Zum Vergleich: Vom VW Golf gab es mehr als 100'000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019, der VW Tiguan wurde mehr als 40'000 Mal registriert und auch der VW Polo liegt mit mehr als 30'000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr dieses Jahres deutlich vor den Neuzulassungen von E-Autos.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com,Bjoern Wylezich / Shutterstock.com,George Rose/Getty Images,Scott Olson/Getty Images

Analysen zu Teslamehr Analysen

07.10.19 Tesla Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.19 Tesla Underperform Credit Suisse Group
03.10.19 Tesla Underperform RBC Capital Markets
03.10.19 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
26.09.19 Tesla Underperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Spannung vor Handelsgesprächen steigt | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Tesla 216.32 0.94% Tesla

Finanzen.net News

pagehit