Obligationen Neuemissionen

Schuldner Valor Coupon Ausgabedatum
Banco Mercantil del Norte Grand Cayman Branch 46718239 1.5500% 11.04.2019
Tanner Servicios Financieros 46504469 1.0000% 03.04.2019
Citigroup 46718240 0.7500% 02.04.2019
First Abu Dhabi Bank PJSC 46504468 0.4010% 02.04.2019
Swiss Prime Site 41904099 1.2500% 02.04.2019
Banco Santander Chile 46576778 0.3840% 27.03.2019
Central American Bank for Economic Integration 46504460 0.2000% 25.03.2019
Swiss Auto Lease 2019-1 46504465 0.1500% 25.03.2019

Obligationen Suche

Name/Valor/ISIN:
Obligation-Typen:
Rating:
Fälligkeit:
Währung:
Coupon:
Rendite:
Sortierung:
Nur Anleihen mit Rateninformationen:
suchen

Über Obligationen

Obligationen, auch Renten oder Anleihen genannt, sind verzinsliche Wertpapiere. Anders als Aktien werden Obligationen nicht in einer anderen Währung gehandelt, sondern in Prozent. Der Anleger kauft also nicht eine Stückzahl einer Obligation, sondern einen bestimmten Nominalbetrag. Der Nennwert stellt dabei den Preis dar, zu dem die Obligation zurückgezahlt wird. Der sogenannte Kupon stellt den Zins dar, den die jeweilige Obligation abwirft. Der Herausgeber oder Emittent der Obligation nimmt einen Kredit am Kapitalmarkt auf und verschuldet sich damit beim Käufer der Obligation. Käufer von Obligationen besitzen gegenüber dem Herausgeber somit eine Geldforderung. Daher werden Obligationen auch als Schuldverschreibungen oder Forderungswertpapiere bezeichnet. Die Kreditkonditionen, wie Verzinsung, Laufzeit und Tilgung, sind bei Obligationen im Vorfeld genau festgelegt. Gehandelt werden Obligationen am sogenannten Rentenmarkt.