<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Anteilseigner von Tesla 20.11.2022 16:49:00

Das sind die grössten Tesla-Aktionäre nach Musks Aktienverkauf

Das sind die grössten Tesla-Aktionäre nach Musks Aktienverkauf

Elon Musk hat sich in jüngerer Zeit immer wieder von grossen Tesla-Aktienpaketen getrennt. Wie viele Anteile besitzt der Milliardär jetzt noch?

• Musk hat sich 2022 von Tesla-Aktien im Milliardenwert getrennt
• CEO bleibt aber grösster Anteilseigner
• Investmentgesellschaften halten die meisten Tesla-Aktien nach Musk

Bereits sieben Mal hat Elon Musk, dessen Vermögen vorrangig in Tesla-Aktien liegt, in diesem Jahr Anteile an dem Elektroautobauer verkauft. Zuletzt stiess der reichste Mann der Welt Anteile im Wert von rund vier Milliarden Dollar ab, offenbar um die 44-Milliarden-Dollar-Übernahme von Twitter zu refinanzieren. Das hat die Eigentümerverhältnisse bei Tesla zwar etwas verschoben - aber Musk bleibt dennoch der grösste Einzelaktionär seines Unternehmens.

Musk weiter an der Spitze der Tesla-Aktionäre

Auch nach den jüngsten Aktienverkäufen bleiben laut Daten der Research-Plattform WallStreetZen 445,6 Millionen Tesla-Aktien in der Hand von Elon Musk. Damit ist er mit einer Beteiligung von 14,1 Prozent unangefochten der grösste Anteilseigner des Elektroautobauers.

Mit rund 213 Millionen Aktien ist die Vanguard Group der zweitgrösste Besitzer von Tesla-Anteilen. 6,75 Prozent des Unternehmens gehören der Investmentgesellschaft. Neben Tesla-Aktien hält das Unternehmen auch Anteile an anderen Techgiganten wie Microsoft, Amazon, Alphabet, Meta und NVIDIA. Zudem hat das Unternehmen mit Berkshire Hathaway auch eher defensive Aktientitel im Portfolio.

Die weltgrösste Fondsgesellschaft BlackRock ist auf Platz 3 der grössten Tesla-Anteilseigner. Insgesamt besitzt das Unternehmen 171,9 Millionen Tesla-Titel und hat damit die Kontrolle über 5,44 Prozent des Aktienkapitals. Auch bei BlackRock finden sich prominente Namen wie Apple, Microsoft und Taiwan Semiconductor oder Pfizer im Unternehmensportfolio.

State Street besitzt 99,65 Millionen Tesla-Aktien und hält somit rund 3,16 Prozent des Unternehmens. Der Top-Wert im Depot des viertgrössten Vermögensverwalters der Welt ist aber Apple.

Platz 5 der grössten Tesla-Anteilseigner ist Capital World Investors. Insgesamt hält das Unternehmen 90,16 Millionen Tesla-Aktien und damit 2,86 Prozent des Tesla-Aktienkapitals.

Auf den Plätzen sechs bis zehn finden sich die Investmentmanager Geode Capital Management (47,49 Millionen Tesla-Aktien und somit 1,50 Prozent), T. Rowe Price (46,95 Millionen Tesla-Aktien und somit 1,49 Prozent) sowie FMR LLC, auch bekannt als Fidelity Institutional Asset Management (38,42 Millionen Aktien, 1,22 Prozent) und Jennison Associates LLC (29,56 Millionen Tesla-Anteile, 0,94 Prozent am Unternehmen) wieder.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Sergio Monti Photography / Shutterstock.com,Jason Merritt/Getty Images for Tesla,Scott Olson/Getty Images

Analysen zu Microsoft Corp.

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
26.01.23 Microsoft Outperform Credit Suisse Group
25.01.23 Microsoft Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
25.01.23 Microsoft Overweight JP Morgan Chase & Co.
25.01.23 Microsoft Outperform RBC Capital Markets
25.01.23 Microsoft Buy Jefferies & Company Inc.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Aktien aktuell: THERMO FISHER, MASTERCARD, BERKSHIRE mit François Bloch | BX Swiss TV

In der aktuellen Folge werden die Aktien der THERMO FISHER, MASTERCARD 💳, BERKSHIRE vorgestellt. Pünktlich vor Börsenstart stellen Investment-Stratege François Bloch und Börsen-Experte David Kunz jede Woche ausgewählte Top-Werte vor und diskutieren über News aus der Finanzwelt.

👉🏽 https://bxplus.ch/bx-musterportfolio/

Aktien aktuell: THERMO FISHER, MASTERCARD💳, BERKSHIRE mit François Bloch | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'823.44 19.61 I1SSMU
Short 12'062.16 13.87 IQSSMU
Short 12'538.41 8.75 OFSSMU
SMI-Kurs: 11'379.64 30.01.2023 17:31:43
Long 10'914.29 19.28 MTSSMU
Long 10'678.05 13.87 A2SSMU
Long 10'196.59 8.75 EHSSMU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Aktien in diesem Artikel

Alphabet C (ex Google) 84.49 2.30% Alphabet C (ex Google)
Apple Inc. 193.53 -1.40% Apple Inc.
Berkshire Hathaway Inc. B 284.81 -1.18% Berkshire Hathaway Inc. B
Johnson & Johnson 135.40 -2.71% Johnson & Johnson
Merck Co. 82.51 0.88% Merck Co.
Meta Platforms (ex Facebook) 185.26 -0.37% Meta Platforms (ex Facebook)
Microsoft Corp. 130.56 -2.08% Microsoft Corp.
NVIDIA Corp. 159.00 -0.63% NVIDIA Corp.
Oracle Corp. 55.30 2.79% Oracle Corp.
Pfizer Inc. 454.80 -15.86% Pfizer Inc.
Procter & Gamble Co. 110.24 -0.09% Procter & Gamble Co.
Raytheon Technologies Corp 0.00 0.00% Raytheon Technologies Corp
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs) 93.14 -0.16% Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs)
Tesla 843.35 47.29% Tesla

Givaudan am 25.01.2023

Chart

Börse aktuell - Live Ticker

"Notenbankenwoche" im Fokus: SMI dreht zum Handelsende ins Plus -- DAX letztlich leicht im Minus -- Wall Street schwach -- Asiens Börsen schliessen uneinheitlich - Hang Seng deutlich leichter

Der heimische Aktienmarkt notierte im Montagshandel nach zwischenzeitlichen Verlusten letztlich höher. In Frankfurt wurden leichte Abschläge verzeichnet. Der Wall Street-Handel war von negativen Tendenzen geprägt. Die Börsen in Asien tendierten am Montag uneinheitlich: In Japan und Festlandschina lief der Handel freundlich ab, wohingegen es in Hongkong bergab ging.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten