<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
USD/BTC
>
Bitcoin scheint unaufhaltbar 07.08.2019 22:21:00

Bitcoin könnte laut Experte noch diese Woche über 15'000 Dollar steigen

Bitcoin könnte laut Experte noch diese Woche über 15'000 Dollar steigen

• Bitcoin-Kurs auf dem Weg zu 15'000 US-Dollar
• Politische Lage beflügelt Bitcoin
• Finanzblasen nicht ausgeschlossen

Experten erwarten beim Bitcoin 15'000-Dollar-Marke

Nachdem der Bitcoin am ersten Augustwochenende etwas Schwäche zeigte und die 11'000 Dollar Marke nicht erreichte, legte er zum Wochenauftakt mit einem Kurs auf bis zu 11.820 Dollar einen starken Auftritt hin. Somit konnte der Bitcoin innerhalb eines ganzen Tages seinen Wert um über 10 Prozent verbessern. Das Übertreffen der 11'000-Dollar-Marke gelang der Kryptowährung zum ersten Mal seit drei Wochen.

Bitcoin-Experte und ehemaliger Wall Street-Händler Max Keiser prognostizierte bereits am vergangenen Wochenende, dass die Kryptowährung bis zum Ende der Woche auf über 15'000 Dollar fliegen wird. Was sich zum Wochenende für Bitcoin-Inhaber noch wie Wunschdenken anhörte, scheint durch den aktuellen Höhenflug jedoch wahrscheinlich.

Der Bitcoin profitiert von politischer Lage

Neben Misstrauen und fehlendem Vertrauen in Zentralbanken und Regierungen, führen Wertverluste von globalen Währungen wie dem chinesischen Yuan im Umkehrschluss zu Kursverbesserungen für Kryptowährungen wie dem Bitcoin, so Keiser. Somit trägt auch der momentane Sturzflug des britischen Pfund zu konstanter Wertsteigerung der Kryptowährungen bei, wobei der Bitcoin durch seine 68 Prozent Marktkapitalisierung am Handelsplatz der digitalen Währungen im Vergleich am meisten profitiert.

Sollten globale Unklarheiten wie der Brexit weiter aufheizen und das Wirtschaftswachstum weiter stagnieren, könnte der Bitcoin als staatlich unabhängiges Finanzmittel profitieren, meint Keiser weiter.

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Trotz hoher Volatilität würden damit Kryptowährungen aufgrund schwächelnder staatlichen Währungen populärer, wodurch er langfristig an Stabilität und Legitimität gewinnen könnte.

Mögliche Finanzblasen sind zu berücksichtigen

Da es sich beim Bitcoin um ein aktuell unkontrolliertes Finanzinstrument handelt, sollte ein Investor dennoch immer mit Vorsicht investieren und nicht mehr Kapitalvermögen investieren, als für ihn tragbar ist. Das heisst Verluste sollten den finanziellen Wohlstand des Investors nicht gefährden.


Aktuelle Höhenflüge sollten ausserdem mit Weitsicht und Rationalität betrachtet werden, neben Blasenbildung spielen auch mögliche politische Sanktionen, um staatliche Währungen zu stärken, eine Rolle. Ob der Bitcoin sich positiv oder negativ für Anleger verhalten wird ist nicht zu prognostizieren. Dennoch scheint die aktuelle Entwicklung des Bitcoin, Experten zu neuen hohen Schätzungen anzuspornen.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Tomas Daliman / Shutterstock.com,Lightboxx / Shutterstock.com,ppart / Shutterstock.com,Dim Dimich / Shutterstock.com

Devisen in diesem Artikel

GBP/USD 1.2983 -0.0020
-0.15
EUR/GBP 0.8344 0.0009
0.11
EUR/JPY 118.8050 -0.2550
-0.21
JPY/USD 0.0091 0.0000
0.14
BTC/USD 9'803.9600 96.4199
0.99
BTC/EUR 9'050.1396 92.2100
1.03
BTC/CHF 9'610.0303 89.4902
0.94
BTC/JPY 1'075'514.5000 9'076.5000
0.85
GBP/BTC 0.0001 0.0000
-1.03
EUR/BTC 0.0001 0.0000
-1.02
JPY/BTC 0.0000 0.0000
-1.09
CHF/BTC 0.0001 0.0000
-0.93
USD/BTC 0.0001 0.0000
-0.98
BTC/GBP 7'542.4502 77.3604
1.04

Devisenkurse

Name Kurs %
Euro
1.0617
-0.10
Türkische Lira
6.1896
0.38
Baht
31.8711
0.23
Bitcoin - US Dollar
9803.96
0.99
Real
4.4154
0.04
Kuna
7.0132
0.12
US-Dollar
0.9801
-0.05
Zloty
4.0223
0.36
Euro - US Dollar
1.0829
-0.07
Ripple - US Dollar
0.2908
1.25
Forint
316.4457
0.17
Bitcoin - Euro
9050.1396
1.03
Ripple
3.5075
-1.23
Rubel
65.1342
0.65

Finanzen.net News

pagehit
;