Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zahlen für Q2 07.09.2022 22:00:00

NIO-Aktie steigt an der NYSE: Tesla-Rivale NIO legt beim Umsatz zu - Verluste fallen aber höher aus

NIO-Aktie steigt an der NYSE: Tesla-Rivale NIO legt beim Umsatz zu - Verluste fallen aber höher aus

Der chinesische Elektroautobauer NIO hat am Mittwoch vor US-Börsenstart seine Quartalsbilanz vorgelegt.

Der Tesla-Konkurrent NIO hat im zweiten Quartal 2022 einen Verlust je Aktie in Höhe von 1,68 CNY eingefahren. Nach einem EPS von -0,420 CNY im Vorjahreszeitraum hatten Analysten nun mit einer Ausweitung des Verlusts je Aktie auf 1,126 CNY gerechnet.

Umsatzseitig standen beim E-Autobauer im abgelaufenen Quartal 10,292 Milliarden CNY in den Büchern. Analysten hatten NIO einen Umsatz von 9,77 Milliarden CNY zugetraut nach 8,45 Milliarden CNY im Vorjahresviertel.

Die an der NYSE gehandelte NIO-Aktie zeigte sich schlussendlich 2,19 Prozent stärker bei 17,49 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Piotr Swat / Shutterstock.com,Sundry Photography / Shutterstock.com