Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Durchwachsene Ergebnisse 28.02.2024 22:16:00

Beyond Meat rutscht tiefer ins Minus - Umsatz über Erwartungen - Beyond Meat-Aktie mit Kursexplosion

Beyond Meat rutscht tiefer ins Minus - Umsatz über Erwartungen - Beyond Meat-Aktie mit Kursexplosion

Der Fleischersatzhersteller Beyond Meat hat seine Bücher geöffnet.

Im vierten Quartal 2023 fuhr Beyond Meat je Aktie einen Verlust von 2,40 US-Dollar ein und lag damit deutlich schlechter als die Analystenschätzungen (-0,892 US-Dollar je Anteilsschein). Im Vorjahreszeitraum hatte noch ein Verlust je Aktie von 1,050 US-Dollar in den Büchern gestanden.

Der Umsatz sackte ab von 79,9 Millionen US-Dollar auf 73,68 Millionen US-Dollar. Damit fielen die Erlöse besser aus als erwartet: Die durchschnittlichen Analystenschätzungen für den Umsatz hatten zuvor bei 66,7 Millionen US-Dollar gelegen.

Beyond Meat-Zahlen für das Gesamtjahr

Im Gesamtgeschäftsjahr 2023 schrieb Beyond Meat ebenfalls weiter tiefrote Zahlen und verlor je Aktie 5,26 US-Dollar nach einem Verlust von 5,750 US-Dollar je Anteilsschein im Vorjahr. Den Verlusten taxierten Analysten zuvor auf 3,750 US-Dollar je Aktie.
Der Umsatz lag mit 343,376 Millionen US-Dollar über den Analystenerwartungen (336,4 Millionen US-Dollar), nachdem im Vorjahr noch 418,9 Millionen US-Dollar erlöst worden waren.

Die Beyond Meat-Aktie sprang im Handel an der NASDAQ um 30,7 Prozent in die Höhe auf 9,83 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Beyond Meat,Sundry Photography / Shutterstock.com,Pavel Kapysh / Shutterstock.com