<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
BTC/CHF
>
Nächster Bullenmarkt? 11.10.2018 21:28:00

Krypto-Experte Bogart: Bitcoin ist nahe der Bodenbildung

Krypto-Experte Bogart: Bitcoin ist nahe der Bodenbildung

"Wichtige Bausteine"

In der vergangenen Woche wurden einige vielversprechende Ereignisse in der Krypto-Welt bekannt. So kündigte die Brokerfirma TD Ameritrade beispielsweise eine strategische Investition in die Kryptowährungsbörse ErisX an, die sowohl Bitcoin-Spothandel als auch -Terminhandel betreibt. Daneben verkündete Bitwise Asset Management eine Investition des Finanzberaters und Milliardärs Ric Edelman. "Ich bin optimistisch, weil Bitcoin seit über zehn Jahren besteht und es ein 200-Milliarden-Markt ist, von dem Bitcoin um die 40 % ausmacht. [Kryptowährungen] bleiben offensichtlich bestehen", berichtete Edelman. Doch damit nicht genug: Auch David Swensen, Investmentdirektor der Yale Universität, platzierte vergangenen Freitag seine ersten grossen Wetten auf Kryptowährungen. So investierte Yale in zwei Fonds, die auf den Kryptowährungsmarkt ausgerichtet sind.

Spencer Bogart von Blockchain Capital, einer Risikokapitalgesellschaft, die in Blockchain-Unternehmen investiert, bezeichnete diese Ereignisse als "wichtige Bausteine, um mehr institutionelles Kapital in den Raum zu bringen". Er glaubt ausserdem, Bitcoin stehe kurz vor der Bodenbildung. Sobald eine Erholung einsetze, dürfte sich der Aufwärtstrend wieder beschleunigen - nicht zuletzt aufgrund dieser positiven Ereignisse. "Wir sind rund 70 Prozent unter unseren Höchstständen, also denke ich, dass Bitcoin kurz vor dem Tiefpunkt steht und der Rest des Marktes auch", sagte der Experte vergangenen Freitag in CNBCs "Fast Money".

"Brennholz für das Krypto-Lagerfeuer"

Bereits seit längerem befinden sich die digitalen Devisen in einer Seitwärtsbewegung, so verharrte auch der Bitcoin letzte Woche weiterhin bei etwa 6.600 US-Dollar. Doch Bogart ist sich sicher, dass eine Erholung naht - auch wenn die Ereignisse der letzten Woche die Kurse bisher wenig beeinflusst haben. "Gegen Ende des letzten Jahres, als wir auf dem Höhepunkt des Bullenmarktes waren, schienen schlechte Nachrichten keine Auswirkungen auf die Märkte zu haben... Jetzt sehen wir die andere Seite davon, wenn wir eine Woche mit erstaunlichen Nachrichten über TD, Ric Edelman und Yale haben, und es hat ebenfalls fast keine Auswirkungen auf den Preis", erklärt Bogart. "Ich denke, es wird ein bisschen Zeit brauchen, aber jede dieser Nachrichten ist ein Stück [Brennholz], das wir auf ein zukünftiges Krypto-Lagerfeuer werfen werden, wenn wir den nächsten Bullenmarkt haben", so Bogart weiter.

Im Anschluss an das CNBC-Interview twitterte Bogart sogar, dass der Bitcoin das Jahr mit einem Kurs von über 10.000 Dollar beenden wird.

Studie bekräftigt Bogarts Ansichten

Die Preisprognosen des Krypto-Experten scheinen mit jenen institutioneller Investoren übereinzustimmen. Eine aktuelle Studie von Fundstrat Global Advisors kam zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit der befragten institutionellen Anleger der Meinung ist, der Bitcoin-Kurs werde bis Ende 2019 15.000 Dollar überschreiten.

Auch Mike Novogratz, Gründer von Galaxy Capital Management, äusserte sich kürzlich in ähnlicher Weise. Er verkündete vergangenen Monat, dass Kryptowährungen einen Boden gebildet hätten. Zwar zeigt er sich inzwischen nicht mehr ganz so euphorisch hinsichtlich der digitalen Devisen, dennoch bleibt er weiterhin optimistisch und glaubt an eine Erholung.

Insgesamt besteht ein breiter Konsens dahingehend, dass die Kryptowährungen noch etwas Zeit benötigen werden, um sich wieder zu erholen, bevor ein erneuter Bullenmarkt entstehen kann. Dass dieser Fall eintreten wird, gilt jedoch unter zahlreichen Experten als nahezu sicher.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: vonDUCK / Shutterstock.com,Tomas Daliman / Shutterstock.com,Dorottya Mathe / Shutterstock.com

Devisen in diesem Artikel

BTC/USD 3'442.5300 -62.5200
-1.78
BTC/EUR 3'023.3401 -61.8298
-2.00
BTC/CHF 3'410.3799 -68.7302
-1.98
BTC/JPY 388'148.1250 -6'895.1563
-1.75
GBP/BTC 0.0004 0.0000
1.41
EUR/BTC 0.0003 0.0000
2.05
JPY/BTC 0.0000 0.0000
1.83
CHF/BTC 0.0003 0.0000
2.02
USD/BTC 0.0003 0.0000
1.82
BTC/GBP 2'703.8201 -38.0798
-1.39

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Bitcoin
3410.3799
-68.7302
-1.98
Euro
1.1268
-0.0031
-0.27
US-Dollar
0.9908
-0.0025
-0.25
Japanischer Yen
0.0088
0.0000
-0.06
Pfund Sterling
1.2632
-0.0065
-0.51

Finanzen.net News

pagehit