Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Anleger aufgepasst 07.08.2022 17:38:00

Dividendenaktien im Fokus: The Prudent Speculator empfiehlt langfristig investiert zu bleiben und während Schwächephasen zuzukaufen

Dividendenaktien im Fokus: The Prudent Speculator empfiehlt langfristig investiert zu bleiben und während Schwächephasen zuzukaufen

Angesichts der zahlreichen Unsicherheiten, die derzeit am Markt grassieren, haben nicht wenige Anleger den Weg in die Flucht gesucht. Dabei bietet das aktuelle Umfeld insbesondere bei hochwertigen Dividendenaktien lukrative Einstiegschancen.

• Aktuelles Marktumfeld gestaltet sich schwierig
• The Prudent Speculator empfiehlt langfristig investiert zu bleiben und während Schwächephasen zuzukaufen
• Drei Kriterien bei der Aktienauswahl zu beachten

Das aktuelle Marktumfeld gestaltet sich weiterhin schwierig. Insbesondere die hohe Inflation, anhaltende Lieferengpässe, turmhohe Energiepreise sowie anziehende Leitzinsen treiben den Anlegern die Sorgenfalten auf die Stirn. Das ist es kein Wunder, dass zahlreiche Marktteilnehmer bereits die Reissleine gezogen und den Aktienmarkt vorerst verlassen haben. So ist beispielsweise der markbreite US-Index S&P 500 mittlerweile technisch gesehen in einen Bärenmarkt eingetreten.

Dennoch sollten Anleger laut den Experten von The Prudent Speculator nicht den Kopf in den Sand stecken. The Prudent Speculator ist ein Investment-Newsletter, der von dem Vermögensverwalter Kovitz veröffentlicht wird und der angemeldete Anleger mit Tipps rund ums Investieren versorgt. Editor ist John Buckingham, den Philip van Doorn in einem MarketWatch-Artikel wie folgt zitiert: "Ob es nun Aktien sind oder Socken, wir wollen hochwertige Produkte kaufen, wenn sie günstig sind", wobei Buckingham das Orakel von Omaha Warren Buffett aufgreift.

Schwächephasen ausnutzen

Wer nach günstigen Einstiegschancen sucht, wird in einem Bärenmarkt sicher fündig. Denn wie van Doorn bei MarketWatch schreibt, lohnt es sich insbesondere für langfristige Anleger, während Schwächephasen am Markt zuzugreifen, da dadurch die langfristige Rendite gesteigert werden kann. Dennoch ist eine fundierte Anlagestrategie wichtig, um die richtigen Titel auszuwählen, die auf lange Sicht tatsächlich auch wieder an Wert gewinnen. The Prudent Speculator setzt dabei auf hochwertige Dividendenaktien. Laut MarketWatch konnte das Portfolio des Investment-Newsletters in den letzten 30 Jahren im Schnitt eine jährliche Rendite von 14,5 Prozent einfahren, verglichen mit einem Plus von 9,9 Prozent beim S&P 500. Stichtag bei der Berechnung war der 30. Juni 2022.

Qualitätsaktien gefragt

Insgesamt umfasst das Depot von The Prudent Speculator 80 Titel, die aus circa 3'000 US-Aktien ausgewählt wurden. Bei der Auswahl der Aktien setzt das Team rund um Buckingham auf Qualität, aber sucht auch gezielt nach Titeln, die sehr liquide sind und "potenziell unterbewertet" verglichen mit dem Markt. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Anlagestrategie von dem Investment-Newsletter liegt jedoch auch darin, auch dann am Markt zu bleiben, wenn dieser schwächelt. Denn der Versuch des Voraussagens von Schwächephasen führe letztlich zu einer schlechteren Performance des Depots langfristig gesehen.

Dividendenrendite von mehr als drei Prozent

MarketWatch listet ausserdem drei konkrete Kriterien auf, die Buckingham in einer E-Mail verraten hätte. So schaue Buckingham bei der Aktienauswahl auf die Dividendenrendite. Diese sollte mehr als drei Prozent betragen. Dazu schreibt der Editor: "Ja, die Leitzinsen sind dieses Jahr gestiegen, aber für jene, die unseren Anlagehorizont von drei-bis-fünf-Jahren-oder-länger teilen, bleiben Dividendenaktien verglichen mit Bond-Alternativen noch immer attraktiv […]".

P/E-Schätzungen im Fokus

Ein weiteres Merkmal liegt in dem von Analysten avisierten P/E-Schätzungen für die nächsten zwölf Monate. Dieses sollte bei den ausgewählten Aktien unter dem aktuellen Niveau von 14,0 der P/E-Schätzungen des Russel 3000 Value Indexes liegen. Somit sind die Titel nicht nur günstiger bewertet als der breitere Aktienmarkt, sie haben ausserdem eine höhere Dividende, da der Russell 3000 Value Index lediglich eine Dividendenrendite von 2,3 Prozent besitzt.

Kursverlauf seit Jahresbeginn

Letztlich sollten sich Anleger auch auf die Performance seit Jahresbeginn konzentrieren. Ist diese schwächer als 22 Prozent, böte sich eine günstige Einstiegschance: "[W]ir glauben, dass jeder dieser Namen zusätzlich zur Ertragskomponente ein erhebliches Kapitalzuwachspotenzial hat, wobei eine erhebliche Menge an schlechten Nachrichten bereits eingepreist ist. Kurz gesagt, das Aufwärtspotenzial der derzeit niedrigen Niveaus ist unseres Erachtens erheblich und kompensiert das Geschäftsrisiko einer weiteren kurzfristigen Wirtschaftsschwäche", zitiert MarketWatch Buckingham.

Die folgenden 15 Aktien erfüllen jedes der drei von The Prudent Speculator definierten Kriterien, wobei JPMorgan, Bank of New York Mellon, Intel, Foot Locker, Broadcom und Cisco Systems zu den bekannteren zählen dürften. Die restlichen Titel sind: Whirlpool Corp., Seagate Technology, New York Community Bancorp, M.D.C. Holdings, Manpower Group, Kohl’s, KeyCorp, Greenbrier Cos. und Fifth Third Bancorp.

Redaktion finanzen.ch

Dieser Text dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt keine Anlageempfehlung dar. Die finanzen.net GmbH schliesst jegliche Regressansprüche aus.


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Vadim Balantsev / Shutterstock.com,dominic8 / Shutterstock.com,pupunkkop / Shutterstock.com,albund / Shutterstock.com


Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'270.31 8.13 USSMMU
SMI-Kurs: 10'137.78 23.09.2022 17:31:00
Long 9'756.27 19.17 S2BMIU
Long 9'400.90 11.55 SMIFBU
Long 8'680.98 6.37 OSSMMU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit