<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Nach Verkauf 11.10.2019 13:21:37

BP-Aktie leichter: BP verkauft Vermögenswerte für 10 Mrd Dollar schneller und erwartet milliardenschwere Wertminderung

BP-Aktie leichter: BP verkauft Vermögenswerte für 10 Mrd Dollar schneller und erwartet milliardenschwere Wertminderung

Wie das Unternehmen am Freitag in London mitteilte, ergebe sich diese nach Steuern aus dem Verkauf von Unternehmensteilen. Als Folge erhöhe sich kurzfristig der Verschuldungsgrad und liege damit über den angepeilten 20 bis 30 Prozent.

Im kommenden Jahr soll der Verschuldungsgrad dann allerdings wieder sinken und im Rahmen des Zielkorridors liegen. Das Programm zum Verkauf von Unternehmensteilen kann laut BP früher abgeschlossen werden als zuvor erwartet.

Wie der britische Ölkonzern mitteilte, sollen Vermögenswerte bis Ende des Jahres für rund 10 Milliarden US-Dollar verkauft werden und damit ein Jahr früher als erwartet. Das Ergebnis im dritten Quartal werde jedoch durch damit verbundene Steueraufwendungen belastet. Die Aktie notiert in London 1,3 Prozent leichter.

Die Transaktionen sind Teil eines Veräusserungsprogramms, das 2018 nach dem Kauf von US-Vermögenswerten von dem Rohstoffkonzern BHP aufgelegt wurde. Die Umsetzung sei durch den Verkauf von Vermögenswerten in Alaska für 5,6 Milliarden Dollar an Hilcorp Energy erheblich beschleunigt worden. Bei der Transaktion handelt es sich laut BP um die grösste im Rahmen des Programms, sie soll voraussichtlich 2020 abgeschlossen werden. Zudem seien vier Verkäufe von Gasanlagen in den USA vereinbart worden.

Die Produktion im dritten Quartal wurde durch Rückgänge in Geschäftsregionen mit hohen Margen belastet, so BP. Die Förderung im Golf von Mexiko sei durch den Hurrikan Barry "erheblich beeinträchtigt" worden. Daraus habe sich ein Produktionsrückgang um rund 100.000 Barrel pro Tag ergeben.

Die effektive Steuerquote des Konzerns liege im dritten Quartal mit 50 Prozent deutlich über dem vorherigen Quartal, da mehr Öl in Regionen mit höheren Steuersätzen gefördert worden sei. Der Jahresausblick einer Steuerquote von 40 Prozent wurde jedoch bestätigt.

/knd/eas/jha/

LONDON (awp international) / (DOW JONES)

Weitere Links:


Bildquelle: Jeff Whyte / Shutterstock.com,M DOGAN / Shutterstock.com,Jonathan Weiss / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
BP Plc. / Chevron Texaco / Total S.A. 47335204 04.09.2020 9.80 %

Analysen zu BP plc (British Petrol)mehr Analysen

13.02.20 BP Outperform Bernstein Research
13.02.20 BP buy Jefferies & Company Inc.
13.02.20 BP overweight Barclays Capital
12.02.20 BP Outperform RBC Capital Markets
12.02.20 BP buy HSBC

Eintrag hinzufügen

Anleger-Challenge: Die Strategie des Januar-Siegers in Risikoklasse 3 | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit
;