SMI 9’587 0.3%  SPI 11’994 0.4%  Dow 26’502 -0.6%  DAX 11’556 -0.4%  Euro 1.0706 0.1%  EStoxx50 2’958 -0.1%  Gold 1’879 0.7%  Dollar 0.9174 0.2%  Öl 37.5 -0.5% 
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Goldpreis und Ölpreis 15.10.2020 08:28:19

Goldpreis: Erneut Rückwärtsgang eingelegt

Goldpreis: Erneut Rückwärtsgang eingelegt

von Jörg Bernhard

Aufgrund zahlreicher anderer Faktoren blieb das Minus aber relativ überschaubar. Stark steigende Covid-19-Neuinfektionszahlen und drohende Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der Reisefreiheit, lassen ein Investment in die Krisenwährung Gold weiterhin opportun erscheinen. Im Gegensatz zu Geld ist Gold bekanntlich nicht beliebig vermehrbar. In diesem Jahr droht laut Beratungsgesellschaft Metals Focus ein Rückgang der Goldminenförderung um 4,6 Prozent auf 3.368 Tonnen, den niedrigsten Wert seit fünf Jahren. Am Nachmittag könnte die Bekanntgabe wichtiger US-Konjunkturindizes sowie die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe neue Impulse liefern. Laut einer von Trading Economics veröffentlichten Umfrage unter Analysten soll sich die Zahl neuer Arbeitsloser von 840.000 auf 825.000 leicht reduziert haben.

Am Donnerstagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit etwas schwächeren Notierungen. Bis gegen 7.50 Uhr (MESZ) ermässigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Dezember) um 3,50 auf 1'903,80 Dollar pro Feinunze.

Rohöl: Stabil dank hohem Lagerminus

Der am Mittwochabend veröffentlichte Bericht des American Petroleum Institute wies mit 5,4 Millionen Barrel einen stärker als erwarteten Lagerrückgang aus und verhalf dadurch dem Ölpreis zu einer stabilen Tendenz. Neue Impulse könnte der fossile Energieträger am Nachmittag erfahren, wenn die US-Energiebehörde Energy Information Administration (17.00 Uhr) ihren Wochenbericht zur Entwicklung der Lagerreserven und Produktionszahlen veröffentlichen wird. Laut Analystenschätzungen wird mit einem Minus in Höhe von 3,4 Millionen Barrel gerechnet.

Am Donnerstagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit gehaltenen Notierungen. Bis gegen 750 Uhr (MESZ) ermässigte sich der nächstfällige WTI-Future um 0,01 auf 41,03 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,01 auf 42,31 Dollar zurückfiel.


Weitere Links:


Bildquelle: claffra / Shutterstock.com,Invesco,Pics-xl / Shutterstock.com,IPConcept

Aktien Top Flop

Swiss Re 65.74
3.53 %
LafargeHolcim 39.35
1.21 %
Zurich Insur Gr 304.00
1.00 %
Swiss Life Hldg 308.20
0.88 %
UBS Group 10.65
0.76 %
Nestle 103.10
0.00 %
Sika 225.70
-0.35 %
Givaudan 3’736.00
-0.69 %
Swisscom 466.30
-1.00 %
CieFinRichemont 57.50
-1.10 %

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1’878.95 12.30 0.66
Ölpreis (Brent) 37.45 -0.17 -0.45
Ölpreis (WTI) 35.72 -0.39 -1.08

Finanzen.net News

pagehit