<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Vergleich 16.11.2019 21:45:00

Tesla Model 3 zieht an Hyundai Ioniq vorbei - "effizientestes E-Auto"

Tesla Model 3 zieht an Hyundai Ioniq vorbei - "effizientestes E-Auto"

• Der Tesla Model 3 überholt den Hyundai Ioniq
• US-Behörde EPA ermittelt höhere Effizienz
• Hyundai erstmals nach drei Jahren nicht mehr Nummer eins

In der Effizienz-Wertung der US-Umweltschutzbehörde EPA war Tesla noch vor drei Jahren nirgends in den Top 10 zu finden. Nun führt der Model 3 die Effizienzwertung an und läuft dem Hyundai Ioniq den Rang ab. Seit dieser in 2016 auf den Markt gebracht wurde, begeisterte er vor allem die EPA-Umweltforscher: Drei Jahre triumphierte er auf dem ersten Platz als das effizienteste Auto.

Hyundai nicht mehr Nummer 1

Alljährlich ermittelt die EPA die Effizienz von Elektroautos. Dabei berechnet die Behörde, wie weit ein Elektroauto mit einer Kapazität von 33,7 Kilowattstunden - die in etwa einer Gallone Benzin (3,8 Liter) entspricht - kommen würde. Die Reichweite per Gallone wird auch für die Ermittlung der Effizienz von konventionellen Fahrzeugen herangezogen. Mit einem Akku von 28 Kilowattstunden und einer Reichweite von rund 200 Kilometern hatte der Hyundai die Liste bis zuletzt als die Nummer eins geführt.

Nun aber musste Hynundai beim Vergleich der Fahrzeuge mit den neuesten Upgrades für 2020 erstmals Rückschläge einbüssen: Wie die Nachrichtenplattform Electrec berichtet, wurden die neuen Modelle zwar durch das Upgrade mit einer 38-Kilowattstunden-Batterie ausgestattet, das dem Ioniq eine Reichweite von über 270 Kilometern erlaubt. Allerdings ging die Effizienz auf 133 MPGe ("Miles per Gallon") leicht zurück. Ein Wert, den bis zuletzt das Tesla Model 3 in seiner Variante Standard Range Plus mit einer Reichweite von 386 Kilometern inne hatte.

Gleichzeitig erhöhte US-Autobauer Tesla die Reichweite des Model 3 mittels regelmässiger Software-Updates auf 402 Kilometer und erreichte damit einen Effizienzanstieg von 141 MPGe. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass das Tesla Model 3 mit einer Gallone Benzin auf rund 230 Kilometer kommen würde. Pro 100 Kilometer wären das rund 1,7 Liter Benzin.

Unterschiedliche Effizienz in Stadt und auf Schnellstrasse

Die Werte beziehen sich auf die Effizienz der Elektrofahrzeuge auf Schnell- und Stadtstrassen. Wirft man einen Blick lediglich auf die Leistung der Fahrzeuge in Städten, führt der Hyundai Ioniq mit 150 MPGe - allerdings mit seiner älteren Softwareversioin von 2019. Das aktuelle Tesla Model 3 folgt mit 141 MPGe direkt auf dem zweiten Platz. Bei der Wertung der Reichweiten auf Schnellstrassen führen eine Reihe von Tesla Model 3-Ausführungen mit Werten von 141 bis 130 MPGe.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Tesla,Hattanas Kumchai / Shutterstock.com

Analysen zu Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Die neue Welt der Kryptoanlagen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs) 31.07 -13.61% Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)
Tesla 334.37 54.57% Tesla

Finanzen.net News

pagehit
FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Article.ViewModels.News.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;