<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Gewinner der Zinsangst 14.10.2018 22:50:00

Steigende Leitzinsen: Diese US-Aktien profitieren am meisten

Steigende Leitzinsen: Diese US-Aktien profitieren am meisten

In der vergangenen Handelswoche sind die Renditen der 10-jährigen US-Staatsanleihen erstmals seit 2011 über die Marke von 3,26 Prozent geklettert. Sollten die Zinsen in den USA in den nächsten Monaten weiter steigen, müssen sich Investoren gut überlegen, mit welchen Unternehmen sie noch Kursgewinne erzielen können. Mit einem Wert von 1,7 Prozent liegt die durchschnittliche Dividendenrendite des S&P 500 schon jetzt weit unterhalb der Rendite der 10-jährigen US-Bonds. Unterdessen liegt auch die Dividendenrendite des Dow Jones unter dieser Marke. Je weiter sich die Dividendenrendite von den durchschnittlichen US-Anleiherenditen entfernt, desto unattraktiver werden die Aktien für Investoren. "Hier entwickelt sich ein echtes Konkurrenzprodukt für Aktien", erklärt Jochen Stanzl, Analyst beim Handelshaus CMC Markets, gegenüber n-tv. Die Frage stellt sich tatsächlich: Warum sollten Anleger in Aktien investiert bleiben, wenn deren Dividendenrendite unter den Renditen für festverzinsliche Wertpapiere liegen?

Zinsprofiteure

Die steigende Inflation in den USA könnte die Federal Reserve dazu bewegen, die Geldpolitik im laufenden Geschäftsjahr noch schneller zu straffen, als bisher vom Markt angenommen. Fed-Chef Jerome Powell hatte die Märkte in der vergangenen Woche bereits auf ein solches Szenario vorbereitet: Das Zinsniveau unterstütze immer noch die Konjunktur, aber es bewege sich allmählich auf neutrales Niveau zu, sagte Powell. "Wir könnten über Neutral gehen", so der Notenbanker.

Sollten die Zinsen in den nächsten drei Monaten weiter steigen, könnten sich laut den Daten von Kensho, einem Hedgefonds-Analyse-Tool, gerade die Aktien von Goldman Sachs, Microsoft und Visa als lohnenswert erweisen. Gerade diese Werte zeigten in der Vergangenheit trotz mehrerer Zinsanhebungen eine deutliche Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt. Ebenfalls zu den Gewinnern zählen die Aktien von Apple und JPMorgan.

Walmart hat das Nachsehen

Derweil gehören Dow-Aktien wie General Electric und Walmart zu den grössten Verlierern von steigenden Zinsen. Weitere Zinsanhebungen werden - laut den Experten - auch die Aktien von American Express, Coca-Cola und Procter & Gamble unterdurchschnittlich abschneiden lassen.

Kensho Analyseverfahren

Um solche Vorhersagen zu treffen, verwendet Kensho den iShares 20+ Year Treasury Bond ETF als Benchmark für die langfristigen US-Anleiherenditen. Damit werden die Aktien im Dow Jones Industrial ermittelt, die innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen, in denen die Renditen zehnjähriger Staatsanleihen um 25 Basispunkte oder mehr anstiegen, am besten performten.

Da sich die Anleiherenditen invers zu den Anleihekursen entwickeln, kann somit ein direkter Vergleich zu den Einzelwerten aus dem Dow Jones gezogen werden.

Auswirkungen sind branchenabhängig

Die Kensho-Analyse macht klar, dass es auch in Zeiten von steigenden Zinsen noch ordentliche Chancen am Aktienmarkt geben kann. So profitieren nicht unbedingt nur Bankaktien sondern auch Unternehmen mit hohen Cash-Quoten, geringer Verschuldung und soliden Bilanzen wie beispielsweise Apple. Klassischerweise kann jedoch gerade die Finanzbranche als grosser Gewinner betrachtet werden. Banken- und Verischerungstitel gehören zu den grössten Gewinnern in Zeiten eines kräftigen Zinsanstieges, defensive Sektoren wie Versorger oder Immobilien würden unterdessen am stärksten unter einem Zinsanstieg leiden.

Im Gegensatz zum deutschen Leitindex DAX besitzt der Dow Jones jedoch keine klassischen Versorgeraktien wie E.ON oder RWE und auch keine Immobiliengesellschaft wie Vonovia. Diese Tatsache macht den US-Index möglicherweise etwas robuster gegen höhere Zinsen. Dessen ungeachtet können jedoch auch die Telekommunikationswerte zu den defensiveren Werten gezählt werden. So zeigt in den vergangenen 52-Wochen auch der US-amerikanische Telekommunikationskonzern und Dow-Wert Verizon eine deutliche Underperformance gegenüber dem Gesamtmarkt.

Pierre Bonnet / Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Patrick Poend / Shutterstock.com,Michela Lietti,Mark Lennihan/AP

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Nachrichten zu JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-10 % Non-Cum Pfd Shs Series -AA-mehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-10 % Non-Cum Pfd Shs Series -AA-mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

American Express Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.10 Shs 384.55 -5.66% American Express Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.10 Shs
American Express Co. 111.66 1.69% American Express Co.
Apple Inc Cert Deposito Arg Repr 0.1 Shs 644.85 -7.89% Apple Inc Cert Deposito Arg Repr 0.1 Shs
Apple Inc. 177.61 -1.33% Apple Inc.
Coca-Cola Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.20 Shs 359.00 -0.72% Coca-Cola Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.20 Shs
Coca-Cola Co. 49.83 0.20% Coca-Cola Co.
E.ON SE 10.50 0.77% E.ON SE
E.ON sp. ADRs 10.40 -0.38% E.ON sp. ADRs
General Electric Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.2 Shs 56.95 -2.65% General Electric Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.2 Shs
General Electric Co. 7.80 1.96% General Electric Co.
Goldman Sachs 193.80 -10.28% Goldman Sachs
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Floating Rate Non-Cum Pfd Shs Ser -A- 20.08 -0.05% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Floating Rate Non-Cum Pfd Shs Ser -A-
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 6.2% Non-Cum Pfd Shs Series -B- 25.82 -0.84% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 6.2% Non-Cum Pfd Shs Series -B-
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Perp Fltg Rate Non Cum Pfd Shs Ser -D- 20.20 -0.39% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Perp Fltg Rate Non Cum Pfd Shs Ser -D-
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Flt Rt Non-Cum Pfd Series -C- 20.38 -0.39% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Flt Rt Non-Cum Pfd Series -C-
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 5 1-2 % Non-Cum Perp Pfd Shs Series -J- 24.50 0.20% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 5 1-2 % Non-Cum Perp Pfd Shs Series -J-
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Non-Cum Pfd Shs Series -K- 25.62 0.47% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th Non-Cum Pfd Shs Series -K-
Goldman Sachs Group Inc Non-Cum Pfd Shs (M) 24.86 0.00% Goldman Sachs Group Inc Non-Cum Pfd Shs (M)
Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 6.30 % Non-Cum Pfd Shs Series -N- 25.34 0.48% Goldman Sachs Group Inc Deposit Shs Repr 1-1000th 6.30 % Non-Cum Pfd Shs Series -N-
JPMorgan Chase & Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.10 Shs 391.55 -1.62% JPMorgan Chase & Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.10 Shs
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-10th 7.9% Fixed to Fltg Non Cum Pfd Shs Series -I- 100.70 0.00% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-10th 7.9% Fixed to Fltg Non Cum Pfd Shs Series -I-
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 5.45 % Non-Cum Pfd Shs Series -P- 24.42 0.51% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 5.45 % Non-Cum Pfd Shs Series -P-
JPMorgan Chase & Co. 110.92 -0.04% JPMorgan Chase & Co.
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th Non-Cum Pfd Shs Series -W- 25.33 0.52% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th Non-Cum Pfd Shs Series -W-
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-10th 5.15 % Non-Cum Pfd Shs Series -Q- 97.01 1.45% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-10th 5.15 % Non-Cum Pfd Shs Series -Q-
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-10 % Non-Cum Pfd Shs Series -AA- 25.32 0.72% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-10 % Non-Cum Pfd Shs Series -AA-
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1/400th Perp Non-Cum Pfd Shs Ser-T 25.41 0.59% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1/400th Perp Non-Cum Pfd Shs Ser-T
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-8% Non-Cum Pfd Shs Series -Y- 25.15 0.24% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-400th 6 1-8% Non-Cum Pfd Shs Series -Y-
JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-40th 6.15 % Non-Cum Pfd Shs Series -BB- 25.35 0.72% JPMorgan Chase & Co Deposit Shs Repr 1-40th 6.15 % Non-Cum Pfd Shs Series -BB-
Microsoft Corp Cert.Deposito Arg.Repr. 0.2 Shs 737.60 -7.70% Microsoft Corp Cert.Deposito Arg.Repr. 0.2 Shs
Microsoft Corp. 102.44 1.43% Microsoft Corp.
Procter & Gamble Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.20 Shs 667.55 -1.84% Procter & Gamble Co Cert.Deposito Arg.Repr. 0.20 Shs
Procter & Gamble Co. 91.00 2.22% Procter & Gamble Co.
RWE AG St. 22.00 0.92% RWE AG St.
RWE AG (spons. ADRs) 21.89 0.47% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG Vz. 18.30 2.81% RWE AG Vz.
Visa Inc. 131.00 -8.30% Visa Inc.
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 45.74 1.64% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)
Vonovia SE Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-2 Sh 24.30 -0.61% Vonovia SE Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-2 Sh
Walmart 93.26 -8.02% Walmart
Wal-Mart Stores Inc Cert.Deposito Arg.Repr. 0.3333 Shs 1'140.65 -7.55% Wal-Mart Stores Inc Cert.Deposito Arg.Repr. 0.3333 Shs

Finanzen.net News

pagehit