<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
Sorte
Brent
WTI
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Gold und Rohöl 08.11.2018 08:16:35

Gold: Ausgebremst durch US-Aktien und US-Dollar

Gold: Ausgebremst durch US-Aktien und US-Dollar

von Jörg Bernhard

Der weitere Handelstag steht u.a. im Zeichen der Fed-Sitzung (20.00 Uhr). Es wird zwar nicht mit einer weiteren Zinserhöhung gerechnet, doch Hinweise und Statements zur aktuellen Lage könnte durchaus Impulse bei Dollar und Gold generieren. Die gute Laune an den US-Aktienmärkten machte sich beim weltgrössten Gold-ETF SPDR Gold Shares erneut negativ bemerkbar. Zum vierten Mal in Folge nahm dessen gehaltene Goldmenge ab. Am gestrigen Mittwoch sank sie von 756,70 auf 755,23 Tonnen.

Am Donnerstagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit nachgebenden Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MEZ) ermässigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Dezember) um 3,20 auf 1.225,50 Dollar pro Feinunze.

Rohöl: Im Achterbahnmodus

Nach dem gestrigen EIA-Wochenbericht setzte der Ölpreis zu einer rasanten Talfahrt an. Grund: Mit 11,6 Millionen Barrel pro Tag meldete die USA einen neuen Förderrekord. Allein in diesem Jahr kletterte damit die Ölproduktion um über 20 Prozent. Und das "Ende der Fahnenstange" scheint noch nicht erreicht zu sein, schliesslich prognostizierte die US-Energiebehörde für Mitte 2019 sogar ein Überschreiten der Marke von 12 Millionen Barrel. Leichten Rückenwind lieferte hingegen China. Dort kletterten nämlich im Oktober die Ölimporte um 32 Prozent p.a. auf 9,61 Millionen Barrel.

Am Donnerstagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit anziehenden Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MEZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future (Dezember) um 0,17 auf 61,84 Dollar, während sein Pendant auf Brent (Januar) um 0,21 auf 71,28 Dollar anzog.


Weitere Links:


Bildquelle: ded pixto / Shutterstock.com

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1'221.23 7.85 0.65
Ölpreis (Brent) 67.10 0.47 0.71
Ölpreis (WTI) 56.83 0.27 0.48

Finanzen.net News

pagehit