Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’741 -0.7%  SPI 13’834 -0.6%  Dow 30’903 -0.4%  DAX 12’784 -1.7%  Euro 0.9994 0.2%  EStoxx50 3’455 -1.7%  Gold 1’811 -0.4%  Bitcoin 18’299 -4.5%  Dollar 0.9541 -0.1%  Öl 115.2 -0.5% 
Portfoliomanager rät 09.01.2018 17:41:57

Mark Mobius: So würde ich 100.000 Dollar anlegen

Mark Mobius: So würde ich 100.000 Dollar anlegen

Wer 100.000 Dollar zur Verfügung hat und diesen Betrag sinnvoll und gewinnbringend anlegen möchte, sollte dies mit Bedacht tun. Mark Mobius verrät in einem Interview, wie er eine solche Summe investieren würde.

Der 81 Jahre alte Portfoliomanager und Managing Director bei Templeton Investments verriet in einem Interview im Rahmen von Bloombergs "Years Ahead Asia"-Konferenz in Jakarta, wie er 100.000 US-Dollar anlegen würde.

Ein Drittel in Rohstoffe

Der Experte für Fonds und Schwellenländer würde die 100.000 US-Dollar in drei Teile aufsplitten und diese in unterschiedliche Bereiche investieren. Zuerst nennt er Rohstoffe und tendiert in Bezug auf ein Investment dabei zu Palladium. Dieser Rohstoff sei "am profitabelsten" und dadurch begehrt, dass dieser in Katalysatoren von Fahrzeugen verwendet werde, verrät Mobius im Interview mit Bloomberg. In diesem Jahr stieg das Edelmetall um 45 Prozent im Wert an.

Afrikanische Aktien

Die anderen beiden Drittel der fiktiv zur Verfügung stehenden 100.000 US-Dollar würde Mobius in seinem Fachgebiet als Schwellenland-Experte anlegen. Von einem Drittel würde er Aktien Afrikas kaufen und bevorzugt dabei Aktien aus Südafrika, wie Kenia oder Simbabwe. Besonders in Simbabwe sieht er eine "große Chance": Durch den Sturz des Präsidenten Robert Mugabe wurde der Markt geöffnet und die Devisenreserven steigen, wie er gegenüber Bloomberg äußert.

Asiens spannender Markt

Das übrige Drittel läge der Portfoliomanager in Vietnam an. Er beschreibt das Land in einem Interview auf der Konferenz als einen der dynamischsten Märkte Asiens und obwohl dieser klein sei, habe er sich als spannend herausgestellt. Der dortige Benchmark VN-Index stieg seit Jahresanfang um die 41 Prozent an.

Redaktion finanzen.ch


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: ZVG,Franklin Templeton Investments

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Finanzplanung
  • Alle Nachrichten
pagehit