<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bilanz vorgelegt 05.06.2020 22:12:00

Slack übertrifft Erwartungen - Anleger schicken Slack-Aktie dennoch zweistellig abwärts

Slack übertrifft Erwartungen - Anleger schicken Slack-Aktie dennoch zweistellig abwärts

Slack hat am Donnerstag die Kennzahlen zum ersten Quartal 2020 veröffentlicht.

Beim EPS überzeugte das Unternehmen und wies einen Wert von -0,02 US-Dollar aus. Nachdem im Vorjahresquartal noch ein Verlust von 0,23 US-Dollar je Aktie vermeldet worden war, waren Experten nun von einem Verlust von 0,068 US-Dollar je Papier ausgegangen.

In den vergangenen drei Monaten setzte Slack 201,7 Millionen US-Dollar um. Das überbot die Analystenerwartungen von 189 Millionen US-Dollar ebenfalls deutlich. Ein Jahr zuvor stand ein Umsatz von 134,8 Millionen US-Dollar in den Büchern.

Anleger liessen die Aktie im Handel an der NYSE 14,22 Prozent auf 32,56 Dollar fallen.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Piotr Swat / Shutterstock.com,DJSinop / Shutterstock.com