<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bilanzvorlage 03.11.2022 20:45:42

Peloton verfehlt mit Quartalszahlen die Erwartungen - Peloton-Aktie steigt dennoch

Peloton verfehlt mit Quartalszahlen die Erwartungen - Peloton-Aktie steigt dennoch

Peloton Interactive hat vor Handelsbeginn an den US-Börsen sein Zahlenwerk für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2023 präsentiert.

Der Sportartikel-Spezialist Peloton schrieb auch im abgelaufenen Jahresviertel rote Zahlen. Der Verlust je Aktie verkleinerte sich dabei von -1,250 US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf nun -1,20 US-Dollar. Analysten hatten im Vorfeld jedoch ein EPS von -0,664 US-Dollar erwartet.

Der Umsatz von Peloton verschlechterte sich auf 616,5 Millionen US-Dollar, nachdem laut dem Unternehmen im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch 805,2 Millionen US-Dollar umgesetzt worden waren. Die Umsatzprognosen der Experten hatten sich im Durchschnitt auf 637,1 Millionen US-Dollar belaufen.

Im NASDAQ-Handel steigt die Peloton-Aktie zeitweise um 5,97 Prozent auf 9,15 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Eric Glenn / Shutterstock.com,nyker / Shutterstock.com