Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 
Kurse + Charts + Realtime Nachrichten zugeh. Wertpapiere anzeigen in Währung
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Strukturierte Produkte Schweizer Franken
Historisch Chartvergleich Euro
Realtimekurs Dollar
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Goldpreis und Ölpreis 20.04.2022 07:45:57

Goldpreis: ETF-Zuflüsse trotz Zinsanstieg und Preisrückschlag

Goldpreis: ETF-Zuflüsse trotz Zinsanstieg und Preisrückschlag

Die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen nähert sich der Marke von drei Prozent p.a. und erreicht damit den höchsten Wert seit Ende 2018. Für den Goldpreis ist dies keine gute Nachricht.

von Jörg Bernhard

Steigende US-Renditen gelten nämlich an den Goldmärkten als Verkaufsgrund. Besonders interessant: Beim weltgrössten Gold-ETF SPDR Gold Shares gab es am gestrigen Dienstag dennoch Kapitalzuflüsse zu vermelden. Dessen gehaltene Goldmenge hat sich nämlich gegenüber dem Vortag von 1'100,36 auf 1'106,74 Tonnen erhöht. Am Abend steht nun der Fed-Konjunkturbericht (20.00 Uhr) zur Bekanntgabe an. Dieser dürfte tendenziell negativ ausfallen, schliesslich haben zuletzt sowohl der IWF als auch die Weltbank ihre Prognosen zur Weltkonjunktur aufgrund des russischen Kriegs gegen die Ukraine deutlich reduziert.

Am Mittwochmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit schwächeren Notierungen. Bis gegen 7.30 Uhr (MESZ) ermässigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Juni) um 11,50 auf 1'947,50 Dollar pro Feinunze.

Rohöl: Rebound nach Preissturz

An den Ölmärkten geht die Achterbahnfahrt weiter: Weil der IWF seine Prognose zur Weltkonjunktur fast um einen ganzen Prozentpunkt reduziert hat, verbilligte sich der Ölpreis am gestrigen Dienstag um mehr als fünf Prozent. Heute sorgen sich die Marktakteure wieder verstärkt um das Ölangebot - insbesondere aus Russland und Libyen. Ein Embargo der EU gegen russisches Öl steht weiterhin zur Debatte. Die Ölproduktion der OPEC+-Staaten unterschreitet derzeit die für März angestrebten Förderquoten um 1,45 Millionen Barrel pro Tag. Auch der am Dienstagabend veröffentlichte Bericht des American Petroleum Institute, der einen unerwarteten Lagerrückgang in Höhe von 4,5 Millionen Barrel ausgewiesen hat, generierte zusätzliches Kaufinteresse. Nun warten die Marktakteure auf den anstehenden Wochenbericht der US-Energiebehörde Energy Information Administration (16.30 Uhr) zur Entwicklung der Lagerreserven und Produktionszahlen.

Am Mittwochmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit steigenden Notierungen. Bis gegen 7.30 Uhr (MESZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future um 1,13 auf 103,69 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 1,25 auf 108,50 Dollar anzog.


Redaktion finanzen.ch


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Lisa S. / Shutterstock.com,adirekjob / Shutterstock.com,Sashkin / Shutterstock.com

Börse aktuell - Live Ticker

Verhaltener Start in die zweite Jahreshälfte: US-Börsen beenden Handel stärker -- SMI und DAX verabschieden sich etwas fester ins Wochenende -- Asiatische Indizes beenden Handel im Minus

Die US-Märkte schlossen vor dem Wochenende freundlich. Der Schweizer Leitindex drehte im Freitagshandel letztendlich in die Gewinnzone. Der deutsche Aktienmarkt kann seine Anfangsverluste wettmachen und schloss etwas höher. Die Börsen in Asien bewegten sich am Freitag auf rotem Terrain, die Börse in Hongkong blieb feiertagsbedingt geschlossen.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit