Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’710 -0.9%  SPI 13’779 -1.1%  Dow 30’947 -1.6%  DAX 12’988 -1.8%  Euro 0.9992 -0.8%  EStoxx50 3’506 -1.2%  Gold 1’824 0.3%  Bitcoin 19’040 -1.9%  Dollar 0.9507 -0.7%  Öl 119.2 0.9% 
Günstige Flugreisen 12.06.2022 16:58:00

Cross Ticketing: So lässt sich bei Flugreisen Geld sparen

Cross Ticketing: So lässt sich bei Flugreisen Geld sparen

Wir verraten Ihnen, wie Sie bei ihrer nächsten Flugreise mit Überkreuzbuchungen viel Geld sparen können.

Doppelt buchen und sparen

Cross Ticketing, oder auch Überkreuzbuchung, ist eine Sparmethode beim Buchen von Flugtickets, die es Ihnen erlaubt, teure Rückflüge zu vermeiden. Denn wenn Sie einen Flug zu einem Reiseziel buchen und an Ihrem Urlaubsziel weniger Zeit verbringen möchten als die Fluggesellschaft vorschreibt, sind häufig keine günstigen Rückflüge verfügbar. Cross Ticketing bietet die Möglichkeit, die von den Fluggesellschaften festgelegte Mindestaufenthaltsdauer zu umgehen und dadurch bei der Buchung Geld zu sparen.

Wie funktioniert Cross Ticketing?

Oft geben Airlines bei der Option, einen günstigen Hinflug zu buchen, eine Mindestaufenthaltsdauer vor. So kann es also passieren, wenn Sie einen Wochenendtrip nach Mailand planen, dass Ihnen kein entsprechend günstiger Rückflug angeboten wird, da Ihre Aufenthaltszeit zu kurz ist. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Flüge unabhängig voneinander zu buchen, in den meisten Fällen ist dies jedoch deutlich teurer. Um dieses Problem zu umgehen, kann man Cross Ticketing machen. Dabei wählt man bei der Buchung den gewünschten Hinflug und ein späteres Rückflugdatum als ursprünglich geplant, mit einem entsprechend günstigeren Tarif. Zusätzlich bucht man noch einen weiteren Flug zu einem günstigen Tarif, der jedoch dem gewünschten Rückflugdatum entspricht. Es werden insgesamt also zwei Hin- und Rückflüge gebucht, von denen jeweils jedoch nur eine Teilstrecke auch tatsächlich geflogen wird. Dabei sollte man sich jedoch im Vorhinein über die Richtlinien der Fluggesellschaft informieren, da manche Airlines Cross Ticketing grundsätzlich verbieten.

Redaktion finanzen.ch


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: stockpix4u / Shutterstock.com,Markus Gann / Shutterstock.com,istockphoto / DigtialStorm

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit