Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'160 0.1%  SPI 14'506 0.1%  Dow 33'310 1.6%  DAX 13'770 0.6%  Euro 0.9700 -0.2%  EStoxx50 3'772 0.4%  Gold 1'788 -0.1%  Bitcoin 22'587 0.1%  Dollar 0.9425 0.1%  Öl 99.9 0.5% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Blockchain 16.03.2022 22:12:00

Japans Grossbank Nomura setzt auf Kryptos: NFTs, Security Tokens und Kryptowährungen im Blick

Japans Grossbank Nomura setzt auf Kryptos: NFTs,  Security Tokens und Kryptowährungen im Blick

Die Future Innovation Company der japanischen Holding Nomura wird umstrukturiert: Die neue "Digital Company" wird an einem konkreten Angebot digitaler Finanzprodukte wie NFTs und Kryptowährungen arbeiten.

• Ab dem ersten April arbeitet Nomuras Future Innovation Company als "Digital Company"
• Die Digital Company soll Nomura im Bereich Kryptowährungen, Security Tokens und NFTs weiterbringen
• Seit Februar 2022 ist auch der japanische Onlinehändler Rakuten im NFT-Geschäft tätig

Nomura ist eine grosse japanische Holding, die in den Bereichen Retail, Investment Management und Wholesale (Globale Märkte und Investment Banking) tätig ist. Kentaro Okuda, der neue CEO des vor knapp 100 Jahren gegründeten Unternehmens, lenkt Nomura innerhalb dieser Bereiche nun auf neue Wege: Zum ersten April dieses Jahres soll Nomuras Future Innovation Company umstrukturiert werden und als "Digital Company" die Arbeit mit digitalen Finanzprodukten vorantreiben. Dies teilte Nomura Anfang März in einer Pressemitteilung mit.

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Nomura: Digitale Finanzprodukte werden immer beliebter

In der Pressemitteilung ist zwar von "digitalen Finanzprodukten wie Kryptowährungen, Security Tokens und NFTs" die Rede, genauer präzisiert werden die Pläne des Unternehmens jedoch nicht. Dafür heisst es: "Nomura plant, die Zusammenarbeit im digitalen Bereich zwischen den Unternehmen der Gruppe zu verstärken […] Durch die Gründung einer neuen Organisation mit strategischem Auftrag sollen die weitere Geschäftsentwicklung und die globale Zusammenarbeit vorangetrieben werden."

Dies sei notwendig, da digitale Finanzprodukte als neue Anlageklasse an Beliebtheit gewinnen.

CEO Okuda sieht grenzenlose Möglichkeiten für digitale Finanzprodukte

Mit der Umstrukturierung der Future Innovation Company passt Okuda das Unternehmen an seine Pläne für Nomura an: Die Future Innovation Company war erst im Frühjahr 2019, ein Jahr vor seiner Berufung zum CEO, aufgebaut worden und hatte nach Angaben der Pressemitteilung seither an den verschiedensten Zukunftsprojekten sowie der Digitalisierung Nomuras gearbeitet.

Bereits in seinem Brief an die Investoren aus dem Jahr 2021 erklärte Okuda, er stehe für Innovation: "Manche Menschen haben einen negativen Blick auf die Zukunft von Kreditinstituten. Ich denke, dass die Zukunft grenzenlose Möglichkeiten für Finanzdienstleistungen bereithält." Eines der Prinzipien des Nomura-Gründers sei gewesen, immer einen Schritt voraus zu sein und niemals in Stillstand zu verfallen. Deswegen habe er bereits im Frühjahr 2021 die neue Abteilung für Investment Management ins Leben gerufen.

Auch Rakuten steigt mit einer eigenen NFT-Plattform ins Krypto-Geschäft ein

Nomura ist in mehr als 30 Ländern aktiv und verwaltete eigenen Angaben zufolge Ende Dezember 2021 Anlagen im Wert von insgesamt 74,0 Billionen Yen (rund 643,9 Milliarden US-Dollar). Es ist nicht das einzige grosse japanische Unternehmen, das 2022 einen Schritt in Richtung digitale Finanzdienstleistungen macht: Im Februar hatte der ebenfalls global tätige Onlinehändler Rakuten eine eigene NFT-Plattform veröffentlicht.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Lukasz Stefanski / Shutterstock.com,Wit Olszewski / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit