+++ Mit dem neuen «Crypto Portfolio» von Vontobel diversifiziert an der Wertentwicklung von gleich fünf Kryptowährungen partizipieren. +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Anleger aufgepasst 13.12.2019 22:36:00

Morgan Stanley: Das ist derzeit die grösste Gefahr, die am Aktienmarkt droht

Morgan Stanley: Das ist derzeit die grösste Gefahr, die am Aktienmarkt droht

• Morgan Stanley sieht Risiko in Wachtums-Titeln
• Anleger angehalten auf defensive Werte zu setzen
• Handelsstreit und US-Präsidentschaftswahlen nähren Unsicherheit

Zollkonflikt hält Aktienmärkte in Atem

Während erst vor kurzem allen voran an den US-Börsen neue Höchststände erreicht wurden, war in dieser Woche die Unruhe unter Anlegern wieder gross. Hintergrund ist, dass es so aussah, dass am 15. Dezember US-Strafzölle auf chinesische Importe erhöht werden könnten. Am Freitagnachmittag wurde dann jedoch eine Teil-Einigung zwischen den USA und China durch US-Präsident Donald Trump über Twitter verkündet. Der Konflikt ist damit jedoch noch nicht aus der Welt geschafft. Wie Trump verlautete, würden Verhandlungen für ein zweites Abkommen sofort beginnen.

Morgan Stanley sieht noch grösseres Risiko

Und dennoch ist es nicht nur der sino-amerikanische Handelszwist, der die US-Investmentbank Morgan Stanley derzeit umtreibt. Wie Chef-Stratege Michael Wilson in einem wöchentlichen Bericht an Kunden verlautete, seien es überbewertete Wachstums-Aktien, die derzeit das grösste Risiko am Aktienmarkt darstellen würden: "Wir glauben weiterhin, dass das grösste Risiko am Aktienmarkt bei Wachstums-Aktien liegt, wo die Erwartungen und die Bewertungen zu hoch sind".

Defensive Titel empfohlen

Angesichts der hohen Bewertungen am Aktienmarkt seien Anleger Morgan Stanley zufolge gut beraten damit, eher auf defensive Titel zu setzen und verlässliche Aktien auszuwählen. Generell sollten die Papiere mit Blick auf 2020 von Aktionären genau ausgewählt werden. Die Devise lautet dabei: "Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie besitzen, nicht wie viel", so Wilson.

Schon Anfang dieses Monats riet Wilson Kunden in einem Bericht auf defensive Titel zu setzen. Neben dem US-chinesischen Handelsstreit, sei es allen voran auch die im kommenden Jahr anstehende US-Präsidentschaftswahl, die für zusätzliche Unsicherheit am Markt sorgen würde: "Handel, die Wahl und eine Volkswirtschaft im späten Zyklus veranlassen den Markt dazu nach neuer Führung inmitten von grosser Unsicherheit zu suchen", schreibt der Morgan Stanley-Stratege. Dementsprechend pessimistisch fällt sein Kursziel für den S&P 500 im nächsten Jahr aus: Dieses liegt bei 3.000 Indexpunkten, was einen Abschwung von mehr als vier Prozent ausmacht.

Bei Konsumgüter-Unternehmen nannte Wilson im Übrigen konkret Coca-Cola und McDonald’s, da beide Unternehmen das Potenzial hätten im kommenden Jahr besser als der Durchschnitt abzuschneiden und über einen freien Cashflow verfügen würden.

Auch die Nachrichtenseite CNBC hat sich die derzeit unter FactSet-Analysten beliebtesten defensiven Aktienwerte aus den Bereichen Gesundheit, Versorgung und Konsumgüter angeschaut. Im Bereich Versorgung gehörten dabei NextEra Energy und Sempra Energy zu denen mit den meisten Kaufempfehlungen. Bei den Konsumgüter-Unternehmen lagen Tyson Foods und Walmart oben auf. Im Gesundheitssektor stossen Medtronic, CVS Health, Stryker und ResMed auf die grösste Beliebtheit.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Ilkin Zeferli / Shutterstock.com,Gordon Bell / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Analysen zu Stryker Corp.mehr Analysen

30.01.19 Stryker Buy Canaccord Adams
03.01.19 Stryker Buy Deutsche Bank AG
16.10.18 Stryker overweight Barclays Capital
16.08.18 Stryker Buy BTIG Research
27.04.18 Stryker Buy Canaccord Adams

Eintrag hinzufügen

Investieren in Sachwerte - eine Anlagealternative? | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Coca-Cola Co. 49.63 -1.80% Coca-Cola Co.
CVS Health Corp 54.59 0.46% CVS Health Corp
McDonald's Corp. 201.60 0.42% McDonald's Corp.
Medtronic PLC 107.93 2.65% Medtronic PLC
NextEra Energy Inc 247.68 4.39% NextEra Energy Inc
ResMed Inc. 156.38 0.07% ResMed Inc.
Sempra Energy 155.31 1.16% Sempra Energy
Stryker Corp. 201.04 -5.76% Stryker Corp.
Tyson Foods Inc. 87.99 2.94% Tyson Foods Inc.
Walmart 107.68 0.23% Walmart

Finanzen.net News

pagehit
;