Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bücher geöffnet 07.09.2023 22:06:00

GameStop-Aktie zu Handelsende im Plus: GameStop meldet geringeren Verlust

GameStop-Aktie zu Handelsende im Plus: GameStop meldet geringeren Verlust

Der US-Videospielehändler GameStop hat am Mittwoch nach Handelsschluss an der Wall Street seine Zahlen für das abgelaufene Jahresviertel präsentiert.

Im zweiten Quartal 2023 belief sich das EPS von GameStop auf -0,03 US-Dollar je Aktie, nachdem die Einzelhandelskette für Computerspiele und Unterhaltungssoftware im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch 0,35 US-Dollar je Aktie verloren hatte. Die Expertenprognosen für den Berichtszeitraum hatten sich beim EPS auf -0,14 US-Dollar je Anteilsschein belaufen.

Beim Quartalsumsatz meldete GameStop einen Wert von 1,164 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten im Vorfeld erwartet, dass der Umsatz des US-Konzerns im zweiten Quartal mit 1,14 Milliarden US-Dollar etwa auf dem Vorjahresniveau liegen würde.

Im Handel an der NYSE ging es für die GameStop-Aktie nach der Zahlenvorlage letztlich um 0,72 Prozent aufwärts auf 18,89 US-Dollar, nachdem die Aktie im Handelsverlauf zunächst abgegeben hatte.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Ken Wolter / Shutterstock.com,Gamestop,Casimiro PT / Shutterstock.com,Sergej Lebedev / Shutterstock.com