SMI 12’036 -1.2%  SPI 15’245 -1.1%  Dow 34’161 0.0%  DAX 15’228 -1.9%  Euro 1.0371 0.0%  EStoxx50 4’110 -1.8%  Gold 1’786 -0.6%  Bitcoin 34’062 -1.6%  Dollar 0.9313 0.1%  Öl 89.8 -0.3% 
Baldige Zinserhöhung 06.01.2022 09:41:44

Fed-Protokoll: US-Notenbank erwägt offenbar rascheren Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik

Fed-Protokoll: US-Notenbank erwägt offenbar rascheren Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik

Aus dem Protokoll der letzten Sitzung der US-Notenbank Federal Reserve geht hervor, dass die Wirtschafts- und Inflationsentwicklung für einen rascheren Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik spricht.

Eine schnellere Anhebung der Zinsen als zuvor erwartet könne gerechtfertigt sein, hiess es dort. Nach Einschätzung einiger Entscheidungsträger sollte zudem auch schon kurz nach der ersten Zinserhöhung mit der Verringerung der Bilanzsumme der Fed begonnen werden.

Die Erwartung steigender Zinsen spiegelte sich in den ersten Tagen des neuen Jahres bereits allgemein an den Börsen wider - und zwar dergestalt, dass eine verstärkte Umorientierung der Investoren weg von Wachstumswerten und hin zu Substanzwerten zu beobachten war. Das war bereits ein wesentlicher Grund für den starken Jahresstart der Standardwerte gewesen. So hatte der Dow Jones binnen zweier Handelstage 1,3 Prozent gewonnen, während die wachstumsträchtigen Tech-Aktien - gemessen an den NASDAQ-Indizes - per Saldo deutlich nachgaben. Es bestehen Befürchtungen, dass die Notenbank mit ihren Bemühungen zur Eindämmung der Inflation die Wirtschaft abwürgen könnte.

NEW YORK (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: spirit of america / Shutterstock.com,isak55 / Shutterstock.com,fstockfoto / Shutterstock.com,Mesut Dogan / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zinsen
  • Alle Nachrichten
pagehit