SMI 12’160 -0.5%  SPI 15’533 -0.6%  Dow 34’484 -1.9%  DAX 15’100 -1.2%  Euro 1.0412 -0.1%  EStoxx50 4’063 -1.1%  Gold 1’772 -0.7%  Bitcoin 52’372 -1.9%  Dollar 0.9185 -0.5%  Öl 70.6 -4.0% 
FOMO 22.11.2021 23:30:00

Finanzexpertin mit wichtigen Tipps zu Investition in Bitcoin & Co.

Finanzexpertin mit wichtigen Tipps zu Investition in Bitcoin & Co.

Der Kryptomarkt entwickelte sich 2021 ausgesprochen positiv. Dazu trug auch die Angst vieler Anleger bei, den Siegeszug des Trendinvestments zu verpassen. Eine Expertin rät allerdings, die eigenen Finanzen vor einem Bitcoin-Investment genau unter die Lupe zu nehmen.

• FOMO hat Bitcoin & Co. auf neue Höchststände getrieben
• Expertin rät zum genauen Durchleuchten der eigenen Finanzen
• Wichtigere Ausgaben zuerst bedienen

Der Kryptomarkt zieht immer mehr Anleger in seinen Bann. Insbesondere die weltgrösste Kryptowährung Bitcoin hat sich seit ihrem Start ausgesprochen positiv entwickelt und hat zwischenzeitlich zahlreichen Investoren der frühen Stunde ein überaus ansehnliches Vermögen verschafft. Dies hat in vielen Anlegern FOMO ausgelöst, die Angst, ein lohnenswertes Investment zu verpassen. Entsprechend erreichte der Bitcoin 2021 immer neue Höchststände, zeigte sich aber auch auch immer wieder von seiner volatilen Seite.

Finanzexpertin rät zur Vorsicht

"Um zu bestimmen, wie viel man in eine riskantere Anlageklasse investieren kann, ist es wichtig, zuerst die eigene finanzielle Gesundheit zu beurteilen und sicherzustellen, dass Sie zuerst die erforderlichen Töpfe finanziell bedienen", erklärt Anjali Jariwala, zertifizierte Finanzplanerin, Wirtschaftsprüferin und Gründerin von Fit Advisors, gegenüber CNBCs "Make It".

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Demnach sollten Anleger ein Investment in Kryptowährungen nur dann in Erwägung ziehen, wenn sie keine anderen finanziellen Verpflichtungen zu bedienen haben und dann immer noch überschüssiges Geld zum Investieren verfügbar sei.

So viel Kryptowährungen können sich Anleger leisten

Um zu ermitteln, wieviel Geld tatsächlich für Krypto-Anlagen verfügbar ist, rät die Expertin potenziellen Anlegern dazu, zunächst Schritt für Schritt alle wichtigen Verbindlichkeiten zu erfüllen. Zunächst nennt Jariwala in diesem Zusammenhang die Begleichung von Kreditkartenschulden, die insbesondere unter US-Amerikanern ein grosses Thema sind. Schon seit Jahren warnen Beobachter, dass die US-Kreditkartenschulden gefährlich hoch sind und Nutzer häufig in einen Schuldenstrudel geraten. Wenn Kunden umfangreiche Kreditkartenschulden machen, dann ist das in erster Linie ein lohnenswertes Geschäft für die Banken. Die Finanzexpertin rät also, diese Art von Schulden vorrangig zu begleichen, bevor Anleger ihr Geld in Kryptoanlagen stecken.

Ist weiteres Kapital verfügbar, rät Jariwala dazu, dies in die private Altersvorsorge zu investieren. Wer danach immer noch Cash verfügbar hat, der sollte Geld für Notfälle zurücklegen. Gerade in den Vereinigten Staaten ist es für viele Arbeitnehmer üblich, von "paycheck to paycheck" zu leben, also aus dem eigenen Einkommen keine Rücklagen zu bilden, um für aussergewöhnliche finanzielle Notfälle gewappnet zu sein. Wie hoch dieser Notfalltopf sein soll, sei von der finanziellen Gesamtsituation abhängig, betont die Finanzexpertin. Pauschal rät sie dazu, so viel Geld auf der hohen Kante zu haben, dass man die monatlichen Ausgaben wie Miete, Lebensmittel, Rechnungen, Kreditrückzahlungen und Versicherungen für drei bis sechs Monate bedienen könne.

Erst wenn all diese Ausgaben abgedeckt sind und auch individuelle Zusatzkosten wie Rücklagen für Renovierungen, mögliche Anzahlungen für ein neues Zuhause oder etwa Schulgeld für die Kinder berücksichtigt wurden, könne man in Betracht ziehen, überflüssiges Kapital in Kryptowährungen zu investieren.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Lukas Gojda / Shutterstock.com,Wright Studio / Shutterstock.com

Devisen in diesem Artikel

BTC/USD 57’174.0391 -680.2109
-1.18
BTC/EUR 50’485.9883 -757.6016
-1.48
BTC/CHF 52’515.4883 -878.1406
-1.64
BTC/JPY 6’466’788.5000 -107’317.0000
-1.63
EUR/BTC 0.0000 0.0000
1.52
USD/BTC 0.0000 0.0000
1.22
BTC/GBP 43’038.9609 -429.5391
-0.99

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit