<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
USD/EUR
>
13.09.2019 09:23:00

UBS KeyInvest Daily Markets: EUR/USD - Marke von 1,10 USD im Fokus

Am 03. September wurde bei 1,0926 USD das bisherige Verlaufstief erreicht - erneut direkt an der unteren Begrenzung des fallenden Trendkanals. Nach dem EZB-Leitzinsentscheid am Vortag wurde es sehr volatil. Dabei konnte die bisherige Unterstützung im Bereich von 1,092 USD aber verteidigt werden. Es könnte sich nun ein Doppelboden um 1,092 USD bilden, der dann als Sprungbrett für einen erneuten Hochlauf genutzt werden könnte. Über 1,10 USD würde sich die Lage kurzfristig wieder aufhellen und ein weiterer Anstieg bis zum Widerstand bei 1,107 USD wahrscheinlich werden. Zu beachten ist aber, dass sich das Währungspaar übergeordnet in einem Abwärtstrend befindet und im Verlauf auch bei temporären Aufwärtskorrekturen mit einem weiteren Kursrückgang zu rechnen ist.

Ausblick: Das Währungspaar EUR/USD zeigt sich seit Wochen schwach und ist in den Vortagen unter die wichtige Marke von 1,10 USD gerutscht. Damit wurde die bisherigeSchwäche weiter unterstrichen. Kurzfristige Aufwärtskorrekturen sollten nicht über die übergeordnete Schwäche hinwegtäuschen. Die Short-Szenarien: Das Währungspaar bleibt schwach und rutscht nachhaltig unter die wichtige Marke von 1,10 USD. In derFolge dürfte dann die grosse Unterstützung bei 1,08 USD angelaufen werden. Darunter würde als nächste Unterstützung der Bereich um 1,0560 USD bis 1,0500 USD folgen. Die Long-Szenarien: Das Währungspaar kann den Doppelboden im Bereich von 1,092 USD nutzen und sich im Verlauf über der Marke von 1,10 USD halten. Dann wäre ein Anstieg bis zum Widerstand bei 1,107 USD zu erwarten. Darüber dürfte das Währungspaar bis in den Bereich von 1,1100 USD ansteigen. Spätestens dann dürfte es aber wohl wieder bergab gehen. Eine Änderung der bearishen Gesamtlage würde sich erst über 1,1300 USD ergeben.


Bildquelle: UBS

Finanzen.net News

pagehit