<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Besser als befürchtet 10.05.2019 17:38:00

GoPro-Aktie fällt ins Minus: Weiter in der Verlustzone

GoPro-Aktie fällt ins Minus: Weiter in der Verlustzone

GoPro hat am Donnerstagabend nach US-Börsenschluss seine Zahlen für das erste Quartal 2019 präsentiert. Das EPS lag bei 7 US-Cents, während Experten zuvor mit einem Verlust je Aktie von 0,089 US-Dollar gerechnet hatten. Noch im Vorjahreszeitraum betrug das EPS -0,34 US-Dollar. Unter dem Strich belief sich der Verlust auf 24 Millionen Dollar.

Umsatzseitig stehen 243 Millionen US-Dollar in den Büchern - das war ein Plus von 20 Prozent. Experten hatten hier Erlöse von 233,5 Millionen US-Dollar erwartet (VJ: 202,4 Millionen USD).

Die GoPro-Aktie gewann im frühen Handel deutlich, weist inzwischen jedoch einen Abschlag von 0,85 Prozent auf 6,61 US-Dollar aus.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Stefano Tinti / Shutterstock.com,GoPro

Analysen zu GoPromehr Analysen

26.09.18 GoPro Outperform Oppenheimer & Co. Inc.
09.01.18 GoPro Neutral Wedbush Morgan Securities Inc.
09.01.18 GoPro Sell Dougherty & Company LLC
02.10.17 GoPro Sell Dougherty & Company LLC

Eintrag hinzufügen

SMI auf Rekordkurs – Notenbanken im Fokus | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

GoPro 5.48 -23.14% GoPro

Finanzen.net News