+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.ch? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
BÖRSE AKTUELL - LIVE TICKER Geändert am: 04.02.2014 06:57:00

US-Börsen schliessen schwach -- Schwache US-Daten: SMI und Dax mit Verlusten aus dem Handel -- Barclays-Chef will auf Bonus verzichten -- SIX-Handelsumsätze mit massviem Plus

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Montag im Minus geschlossen. Nachdem sich der SMI fast den ganzen Tag über seitwärts bewegt hatte, gab er nach Eröffnung der US-Börsen bis zum Handelsschluss stark nach. Die Indexschwergewichte verhinderten lange Zeit ein noch stärkeres Absacken, gegen Handelsende verloren aber auch diese Titel deutlich an Wert.

Auslöser für die Kursverluste am Nachmittag war die Veröffentlichung von Konjunkturdaten in den USA. Der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie hatte sich im Januar unerwartet kräftig eingetrübt. Der Frühindikator fiel auf 51,3 Zähler von 56,5 Punkten im Vormonat. Die meisten Ökonomen hatten lediglich mit einem Rückgang auf 56,0 Punkte gerechnet. Fachleute gaben dem ungewöhnlich kalten Winter die Schuld am überraschend tiefen Wert.

Realtime-Kurse auf finanzen.ch:
SMI-Liste | SMIM-Liste | DAX-Liste | EuroStoxx-Liste | Rohstoffe | Devisen



22:46 Uhr: Dow mit grösstem Minus seit Juni
Schwache Konjunkturdaten drückten sowohl die Standardaktien als auch die Technologiewerte stark ins Minus. Zur Meldung



21:43 Uhr: RWE will Chefgehälter an Schuldenabbau koppeln
Bei RWE wird der Schuldenabbau zum Mass des Erfolgs: Der Energiekonzern will die Gehälter seiner rund 1.600 leitenden Angestellten an den Verschuldungsgrad des Unternehmens koppeln. Zur Meldung



21:18 Uhr: Nestlé erwägt offenbar Davigel-Verkauf
Der Lebensmittelhersteller Nestlé will bekanntlich sein Produkteportfolio durch Zu- und Verkäufe optimieren. Zur Meldung



19:15 Uhr: Barclays-Chef will auf Bonus verzichten
Antony Jenkins sei sich der deutlichen Kosten, die auf die Bank zukommen bewusst. Laut Geschäftsbericht könnte Jenkins ein Bonus von bis zu 2,75 Millionen Pfund zustehen. Zur Meldung



18:55 Uhr: SIX-Handelsumsätze mit massivem Plus
Der Umsatz an den Börsen der SIX Swiss Exchange erreichte zum Jahresauftakt einen Stand, der letztmals im August 2011 registriert werden konnte. Zur Meldung



18:51 Uhr: Stefan Breitenstein als Gurit-VR nominiert
Das langjährige Gremiumsmitglied Robert Heberlein werde sich altershalber an der kommenden Generalversammlung am 10. April nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Zur Meldung



18:35 Uhr: Europa-Börsen mit teils starken Verlusten
Schwache Konjunkturdaten aus den USA haben Europas Börsen zu Wochenbeginn teils stark belastet. Der EuroStoxx 50 verlor 1,66 Prozent auf 2963,96 Punkte. Zwischenzeitlich war der Leitindex der Eurozone bis auf den tiefsten Stand seit Mitte Dezember zurückgefallen. Zur Meldung



18:23 Uhr: Schlussbericht: US-Börsen ziehen SMI ins Minus
Die Index-Schwergewichte verhinderten lange Zeit ein noch stärkeres Absacken, gegen Handelsende verloren aber auch diese Titel deutlich an Wert. Zur Meldung



18:13 Uhr: Schlussbericht Frankfurt: Talfahrt nach US-Daten
Nach einem über weite Strecken richtungslosen Verlauf ging der Dax am Nachmittag auf Talfahrt und schloss mit minus 1,29 Prozent. Auslöser war, dass sich der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie im Januar unerwartet kräftig eingetrübt hat. Zur Meldung



17:43 Uhr: Konjunkturdaten belasten Ölpreise
Enttäuschend ausgefallene Stimmungsindikatoren aus China und den USA drückten zum Wochenauftakt die Nachfrage am Ölmarkt. Zur Meldung

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Bildquelle: keystone, Keystone, Keystone, Keystone, amadorgs / Shutterstock.com, Keystone, Pokchu / Shutterstock.com, Pincasso / Shutterstock.com, Keystone, zvg, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, gosphotodesign / Shutterstock.com, Keystone, zvg, Keystone, Keystone