+++ Alternativen zu Fleisch wie bei Beyond Meat entwickeln sich zum Mega-Trend - in 24 dieser Trend-Aktien weltweit kann jetzt einfach investiert werden. +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Der wahre Wert? 21.07.2019 22:23:00

Elon Musk ist überzeugt: Ein Tesla kann als Wertanlage bezeichnet werden

Elon Musk ist überzeugt: Ein Tesla kann als Wertanlage bezeichnet werden

• Tesla-Fahrzeuge sind eine gute Investition und Wertanlage
• Robotertaxis generieren Gewinn durch 60 Stunden Nutzung
• Selbstfahrpaket als Grund für die Preiserhöhung der Model S und X

Teslas mehr wert als Kaufpreis

Immer mehr Kunden scheuen vor einer Investition in ein neues Elektroauto aufgrund des drohenden hohen Wertverlustes. Elon Musk gibt jedoch bekannt, dass dies bei seinen Tesla-Fahrzeugen nicht der Fall sei und diese, im Gegensatz zu anderen Autos, sogar gute Wertanlagen seien. Via Twitter verkündet der Tesla-Chef: "Wenn wir alle Autos mit Selbstfahrpaket, wie geplant, vollständig autonom fahren lassen, sollte jeder dieser Teslas zwischen 100'000 und 200'000 US-Dollar wert sei, da die Nutzung von 12 auf 60 Stunden pro Woche steigt." Mit dieser Aussage spielt Musk auf eine Aussage an, die er schon im April näher erklärte.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
Daimler AG / Tesla Inc. 48927444 65.00 % 17.00 %

Robotertaxis profitabler als Privatfahrzeug?

Wenn man den Aussagen des Tesla-Chefs Glauben schenkt, wird ein Tesla-Kunde im Besitz eines der Fahrzeuge die Möglichkeit haben, mit seinem Wagen Geld zu verdienen. Musk erklärt, dass die Fahrzeugbesitzer in der Lage sind, durch eine App das Auto als Robotertaxi freizuschalten und so das Auto zur Nutzung freizugeben, wenn das Auto gerade nicht gebraucht wird. Den Betreiber eines dieser Robotertaxis kostet jede Meile weniger als einen US-Dollar und bei durchschnittlich 90'000 gefahrenen Meilen pro Jahr und einer Lebensdauer von elf Jahren, könnte man laut Musk so mit seinem Auto rund 30'000 US-Dollar pro Jahr verdienen. Für die erwartete Lebenszeit des Wagens und bei optimaler Nutzung könne man sogar von einem Gewinn von mehr als 300'000 US-Dollar ausgehen.

Preiserhöhung für Model S und X

Musk erklärte, dass die Möglichkeit, sein Auto als Robotertaxi zu nutzen, letztendlich auch der ausschlaggebende Grund für die Preiserhöhung der Model S und X sei. "Andernfalls würden die Gewinne an Spekulanten gehen und es gäbe eine jahrelange Warteliste. Der richtige Preis wird Tesla helfen, das Wachstum und die Mission zu beschleunigen, indem die Kapazitäten deutlich ausgebaut werden", schrieb ein Twitter-Nutzer. Musk antwortete darauf mit einem einzigen Wort: "Exakt."

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Fernando Leon/Getty Images,Tesla