SMI 11’982 0.5%  SPI 15’373 0.4%  Dow 34’114 -0.5%  DAX 15’711 -0.1%  Euro 1.0895 0.0%  EStoxx50 4’152 0.2%  Gold 1’838 -1.1%  Bitcoin 35’292 -2.4%  Dollar 0.9066 0.9%  Öl 74.2 -0.2% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bilanz vorgelegt 01.06.2021 22:05:00

Canopy Growth-Aktie schliesst tief im Minus: Canopy Growths Verlust höher als prognostiziert

Canopy Growth-Aktie schliesst tief im Minus: Canopy Growths Verlust höher als prognostiziert

Der kanadische Cannabis-Konzern Canopy Growth gewährte Anlegern am Dienstag vor Handelsstart an den US-Börsen einen Blick in seine Bücher.

Canopy Growth verbuchte auch im vierten Quartal seines Geschäftsjahres einen Verlust. Das Minus je Aktie belief sich auf 1,85 CAD, nachdem im Vorjahresquartal ein Verlust von 3,720 CAD je Aktie in den Büchern gestanden hatte. Die Expertenschätzungen hatten sich zuvor auf einen Verlust je Aktie in Höhe von 0,252 CAD belaufen.

Beim Umsatz verfehlte Canopy Growth die Erwartungen der Analysten, die umsatzseitig für das abgelaufene Quartal einen Wert von 151,4 Millionen CAD erwartet hatten. Tatsächlich vermeldete der Cannabis-Konzern aus Kanada einen Quartalsumsatz in Höhe von 148,4 Millionen CAD, nach 107,9 Millionen CAD im Vorjahreszeitraum.

Auch im abgelaufenen Fiskaljahr konnte Canopy Growth seinen Umsatz von zuvor 398,8 Millionen CAD auf nun 546,6 Millionen CAD deutlich steigern. Experten hatten einen Jahresumsatz von 552,3 Millionen CAD prognostiziert. Der Verlust je Aktie lag im nun beendeten Geschäftsjahr bei 2,39 CAD. Analysten hatten ein EPS von -3,119 CAD erwartet, nachdem im vorangegangenen Geschäftsjahr ein Verlust je Aktie von 3,800 CAD vermeldet worden war.

Die an der NASDAQ gelistete Aktie von Canopy Growth schloss am Dienstag 6,94 Prozent schwächer bei 24,28 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Jarretera / Shutterstock.com