<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Saisonale Goldtendenzen 08.09.2018 18:05:00

Warum der September ein guter Monat für Goldanleger werden könnte

Warum der September ein guter Monat für Goldanleger werden könnte

Ein guter Monat für Gold

In der Regel war der September bisher der lukrativste Monat, um Gold zu besitzen. Seit den 1970er Jahren, also dem Beginn des freien Handels in den USA, erzielte Gold im September einen durchschnittlichen Gewinn von 2,1 Prozent, während der Durchschnitt für alle anderen Monate bei 0,6 Prozent liegt, wie Finanzanalyst Mark Hulbert gegenüber MarketWatch berichtet.

Bereits im Mai schrieb Hulbert über die Entwicklung des Goldpreises und sagte schon zu diesem Zeitpunkt voraus, dass saisonale Goldtendenzen bis August negativ sein würden. Und tatsächlich fiel der Goldpreis seitdem um fast 10 Prozent. Natürlich seien Statistiken kein ausreichender Beweis, um auf das Fortbestehen dieses Musters zu wetten, so Hulbert. Doch es gebe darüber hinaus eine plausible Erklärung für diese Saisonabhängigkeit.

Der "Herbst-Effekt"

Hulberts These basiert auf einer Studie von Dirk Baur, Professor für Rechnungswesen und Finanzen an der Business School der University of Western Australia, welcher in diesem Zusammenhang von dem "Herbst-Effekt" von Gold spricht. "Absicherung der Nachfrage durch Investoren in Erwartung des ‘Halloween-Effekts’ an der Börse, Nachfrage nach Goldschmuck für die Hochzeitssaison in Indien und negative Stimmung der Investoren aufgrund kürzerer Tageszeit", so begründet Baur die saisonalen Tendenzen des Goldpreises.

Die Erträge durch Gold seien im Herbst volatiler als in anderen Jahreszeiten. Auf einer risikoadjustierten Basis sei es Baur zufolge also möglich, dass die höheren Herbstrenditen von Gold die zusätzliche Volatilität kompensieren. Zudem basierten diese Ergebnisse auf Durchschnittswerten. Nicht jeder September sei positiv für den Goldpreis gewesen, es gebe also keine Garantie dafür, dass Gold in diesem Monat gut abschneiden würde.

Letztlich dürften Gold-Investoren aber erleichtert darüber sein, dass "saisonale Winde" wieder in eine positivere Richtung wehten.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Bulent camci / Shutterstock.com,optimarc / Shutterstock.com,ded pixto / Shutterstock.com

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1'193.63 -13.55 -1.12

Finanzen.net News

pagehit