<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Euro am Sonntag-Spezial 03.02.2020 16:00:17

Asset-Allocation-Ampel: ETF-Investoren suchen Risikoanlagen

Asset-Allocation-Ampel: ETF-Investoren suchen Risikoanlagen

von Redaktion €uro am Sonntag

Nachdem bei wichtigen globalen Themen für Investoren mehr Klarheit herrscht, haben ETF-Investoren wieder stärker bei vergleichsweise riskanteren Anlagen zugegriffen. "Die Stabilisierung der Wirtschaftsdaten, die Aussicht eines raschen Brexits und die Einigung auf ein erstes Abkommen im Handelskonflikt zwischen China und den USA haben den ETF-Markt zum Jahresende noch mal kräftig beflügelt", so Ferat Öztürk, ETF-Experte der DWS.

Dabei erzielten ins­besondere ETFs auf US-Aktien im vergangenen Dezember Rekordzuflüsse. Doch auch ETFs auf globale Industrieländerindizes sowie auf europäische und britische Aktien wiesen sehr hohe Zuflüsse auf. ETFs auf globale Schwellenländerindizes bescherten Anlegern im Dezember den mit Abstand höchsten monatlichen Zuwachs des vergangenen Jahres.

Ein weiterer Beleg für die gestiegene Risikoneigung der Anleger sind die hohen Zuflüsse in ETFs auf Unternehmensanleihen, sowohl bei Investment-Grade- als auch bei Hochzins­anleihen. Der Investmentausblick der DWS verbesserte sich für US-Unternehmensanleihen mit guter Bonität von "neutral" auf "positiv". Aufgrund der ­makroökonomischen Stabilisierung und langsamer wachsender Angebotsmengen wurde im Rohstoffsegment auch der Investmentausblick für Rohöl hochgestuft sowie für Gold als Absicherungsinstrument.








__________________________

Weitere Links:


Bildquelle: Finanzen Verlagbluedesign/AdobeStock,cooperr / Shutterstock.com,Finanzen Verlag,Finanzen Verlag

ETF-Finder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Jahresperformance:
Währung:
Gesamtkostenquote:
Benchmark:
Volumen:
Mindestalter:
Sortieren nach:
Suchen

Finanzen.net News

pagehit
;