Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11’457 1.3%  SPI 14’720 1.3%  Dow 31’880 2.0%  DAX 14’175 1.4%  Euro 1.0310 -0.2%  EStoxx50 3’708 1.4%  Gold 1’855 0.1%  Bitcoin 28’390 1.0%  Dollar 0.9666 0.1%  Öl 112.2 -1.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Modekollektion 24.01.2022 22:10:00

Zusammenarbeit von Barbie und Balmain: NFT-Avatare geplant

Zusammenarbeit von Barbie und Balmain: NFT-Avatare geplant

Balmain und Barbie wollen zusammen eine Accessoire- und Modekollektion entwerfen. Zusätzlich sollen drei NFT-Barbie-Avatare mit von Balmain designter Mode über die E-Commerce-Plattform Mattel Creations versteigert werden.

• Die Modemarke Balmain und Mattels Barbie gehen eine Partnerschaft ein
• Die Zusammenarbeit soll eine Konfektionskollektion, eine Accessoire-Linie und drei NFTs beinhalten
• Die NFTs sollen über die E-Commerce-Plattform Mattel Creations versteigert werden

Partnerschaft zwischen Barbie und Balmain

Non-fungible Token (NFTs) erleben aktuell einen regelrechten Hype. Ob Bilder, Videos, Musikstücke oder Texte, es scheint so, als würden die digitalen Wertmarken mit einmaligem Besitzzertifikat fast immer einen Käufer finden. Nun will auch der US-amerikanische Spielzeug-Konzern Mattel in das NFT-Geschäft einsteigen. Hierzu gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung eine Partnerschaft zwischen der Marke Barbie und dem französischen Luxus-Modelabel Balmain bekannt. Neben einer Konfektionskollektion und einer Accessoire-Linie sollen auch drei NFTs gelauncht werden.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

NFTs sollen digital und physisch erhältlich sein

Bei den drei NFTs handelt es sich laut der Pressemitteilung um Barbie- und Ken-Avatare, die mit einem einzigartigen Set von Balmain-Mode ausgestattet sind. Die sogenannten Barbie x Balmain NFTs werden per Online-Auktion über die E-Commerce-Plattform Mattel Creations versteigert. Die Höchstbietenden gewinnen sowohl den Avatar als auch eine physische Version des Outfits im Barbie-Massstab. "Als Modehaus, das sich der Innovation auf unerwartete und fröhliche Weise verschrieben hat, ist Balmain unter der kreativen Leitung von Olivier Rousteing der perfekte Partner, um die einzigartige Ikonographie von Barbie in eine moderne Iteration von digitaler Kunst und physischer Mode zu übertragen", so Richard Dickson, President und Chief Operating Officer von Mattel in der Pressemitteilung.

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Das Aussehen der NFT-Avatare

Der erste Barbie x Balmain NFT trägt nach Angaben auf der Website von Mattel Creations ein gestreiftes Pullover-Kleid mit ausgeschnittenen Schultern. Zusätzlich besitzt der Avatar eine pinkfarbene Maxi-Kissentasche mit Balmain-Monogramm und Balmain x Barbie-Logo. Der zweite NFT-Avatar trägt ein voluminöses Kleid mit Maxi-Schleife aus rosafarbenem Seidensatin. Nummer drei ist ein Ken-Avatar, der mit einem weissen Baumwoll-T-Shirt, einem doppelreihigen Blazer, einem langen Mantel mit spitzem Kragen sowie einer plissierten Hose ausgestattet wurde. Auf dem Kopf trägt der Avatar eine Kappe von Balmain Paris. "Für diese Zusammenarbeit bauen wir auf dem New French Style der neuesten Kollektionen von Balmain auf und zeigen einmal mehr, dass Balmain von der wirklich vielfältigen und aufregenden Schönheit inspiriert ist, die auf den heutigen Pariser Boulevards und Alleen zu finden ist. Diese Kollektion lehnt auch jede willkürliche Beschränkung auf das Geschlecht ab - es handelt sich um eine fast 100%ige Unisex-Kollektion", so Olivier Rousteing, Chefdesigner von Balmain in der Pressemitteilung weiter.

Tim Adler / Redaktion finanzen.ch


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Mattel Inc.,archy13 / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit