Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zahlen präsentiert 06.05.2022 22:11:00

Nikola-Aktie zweistellig tiefer: Nikola weitet Verluste aus - Umsatz überrascht positiv

Nikola-Aktie zweistellig tiefer: Nikola weitet Verluste aus - Umsatz überrascht positiv

Gespannt haben Anleger auf die Zahlen des E-Lastkraftwagenbauers Nikola gewartet.

Der Hersteller von hybriden Lastkraftwagen, Nikola, hat im ersten Geschäftsquartal mehr Verlust gemacht. Das EPS verschlechterte sich von -0,140 US-Dollar auf 0,21 US-Dollar und fiel damit etwas besser aus als von Analysten erwartet (Analystenprognosen: -0,248 US-Dollar).

Bei den Erlösen wies Nikola rund zwei Millionen US-Dollar aus, hier hatten Analysten im Vorfeld mit einem Umsatz von 130.000 US-Dollar gerechnet, nachdem vor Jahresfrist noch keine Erlöse erzielt worden waren.

Die Anleger fanden die Zahlen unbefriedigend. Die Nikola-Aktie verlor im NASDAQ-Handel am Freitag letztlich 11,88 Prozent auf 6,75 US-Dollar.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Julio Ricco / Shutterstock.com,Nikol