Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11’309 0.0%  SPI 14’530 0.2%  Dow 31’262 0.0%  DAX 13’982 0.7%  Euro 1.0314 0.3%  EStoxx50 3’657 0.5%  Gold 1’847 0.3%  Bitcoin 28’491 -3.4%  Dollar 0.9751 0.3%  Öl 112.9 1.3% 
Neue Jobwelt 11.05.2022 23:40:00

Jobs im Krypto-Sektor: Diese Berufsprofile werden gebraucht

Jobs im Krypto-Sektor: Diese Berufsprofile werden gebraucht

Kryptowährungen kommen zunehmend im Alltag vieler Menschen an. Auch in der Schweiz nimmt die Kryptobranche Fahrt auf, entsprechend entwickeln sich auch neue Berufsprofile. Eine Chance für Jobsuchende.

• Schweiz mit ambitionierten Kryptoplänen
• Kryptojobs stark nachgefragt
• Keine klar umrissenen Berufsbilder

Die Krypto-Ambitionen der Schweiz sind gross. Insbesondere die schweizerische Gemeinde Zug hat sich zu einem Hotspot für Krypto-Aktivitäten entwickelt, im so genannten Crypto Valley arbeiten aktuell über 1'000 Firmen mit mehr als 6'000 Beschäftigten im Bereich Blockchain, wie eine Auswertung der Zuger Risikokapitalfirma Crypto Valley Venture Capital (CV VC) jüngst zeigte.

Auch Lugano will ein Stück vom Krypto-Kuchen und hatte zuletzt Pläne verkündet, zum europäischen Zentrum für Kryptowährungen aufsteigen zu wollen. Diese Ambitionen bringen einen grossen Bedarf an Fachkräften mit sich. Doch Krypto- oder Blockchain-Experte ist längst kein einheitliches Berufsbild - stattdessen werden Fachkräfte mit verschiedensten Fähigkeiten gesucht. Längst gehen die Joboptionen im Kryptobereich über die von Krypto-Minern hinaus. Diese Berufsprofile sind im Kryptosegment besonders gefragt.

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Blockchain-Programmierer/-entwickler

Stark nachgefragt werden insbesondere von IT-Firmen Entwickler und Programmierer mit Kenntnissen im Bereich Blockchain. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten konzipieren Blockchain-Entwickler Blockchains sowie Blockchain-basierte Lösungen und übernehmen darüber hinaus Implementierung und Tests dieser Datenbanken.

Wer in diesem Bereich tätig werden will, verfügt idealerweise über Kenntnisse in Programmiersprachen, die in der Blockchain-Entwicklung Anwendung finden. Darüber hinaus sind Kenntnisse in der Datenbankentwicklung unabdingbar, kreative Problemlöseskills werden von vielen Arbeitgebern zudem vorausgesetzt.

Krypto-Projektmanager

Projektmanagement spielt im noch recht jungen Kryptosegment eine grosse Rolle, da es für Blockchain-Lösungen in vielen Unternehmen häufig noch keine Blaupause gibt und so Blockchain-Anwendungen und Nicht-Blockchain-Anwendungen miteinander kombiniert werden müssen. Krypto-Projektmanager dienen als Schnittstelle zwischen Technikern und Operatoren und treiben die Entwicklung im Blockchainsegment eines Unternehmens voran.

Krypto-Dozent

Auf dem Jobportal jobs.ch werden zudem auch Dozenten im Kryptobereich gesucht. Insbesondere Hochschulen sind auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften, die ihr Fachwissen weitergeben. Wer in diesem Segment tätig werden will, benötigt neben einer entsprechenden Erfahrung in dem Bereich insbesondere Kenntnisse rund um Kryptomechanismen, Programmierung und Netzwerke.

Sicherheitsarchitekt

Software Security Architect im Kryptobereich gehört ebenfalls zu den Berufsbildern, für die es einen steigenden Bedarf gibt. Die Aufgabe von Sicherheitsassistenten ist es, die Plattformsicherheit herzustellen, zu gewährleisten und zu verbessern, um Blockchain-Anwendungen vor Angriffen zu schützen.

Sicherheitsarchitekten sollten über eine IT-nahe Ausbildung verfügen und hinsichtlich aktueller Netzwerktechnologien immer up-to-date sein.

Kryptowährungsentwickler

Kryptowährungsentwickler entwickeln Krypto-Anwendungen unter Verwendung der Blockchain-Technologie. Sie sollten also vorrangig Blockchain-Experten sein, um IT-Lösungen für den Arbeitgeber oder dessen Kunden entwickeln zu können.

Metaverse-Experten

Weitgehend offen ist das Berufsbild des Metaverse-Experten. Das neue Technologiefeld, dem von vielen Experten grosse Zukunftschancen eingeräumt werden, bietet zahlreiche Möglichkeiten für Stellensuchende. So können einerseits IT-Kenntnisse gefragt sein, doch auch in der Vermarktung, dem Projektmanagement oder im Bereich NFTs werden Metaverse-Experten benötigt.

Ebenso wie im Kryptobereich allgemein werden auch für das Metaverse Sicherheitsarchitekten zunehmend ein Rolle spielen, auch so genannte Storyteller werden künftig wohl eine Nische im Metaverse-Jobmarkt besetzen.

Kryptojobs noch recht jung

Das Segment der Kryptojobs ist - ebenso wie der Kryptomarkt selbst - noch recht jung. Häufig gehen verschiedene Jobprofile ineinander über, eine klare Abgrenzung gibt es nicht immer. Hinzu kommt: Die Stellenangebote im Kryptosegment sind stark variabel, je nach Ansprüchen des Arbeitgebers und dessen Kunden variieren sowohl die Jobbezeichnungen als auch die konkreten Aufgabenfelder. Die Auswahl der Berufsbilder, die im Kryptobereich nachgefragt werden, ist vor diesem Hintergrund nicht vollständig und wird kontinuierlich erweitert.

Redaktion finanzen.ch


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Patryk Kosmider / Shutterstock.com,Natali_ Mis / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit