Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'168 0.4%  SPI 14'438 0.4%  Dow 33'881 -0.3%  DAX 13'697 0.5%  Euro 0.9652 -0.4%  EStoxx50 3'777 0.6%  Gold 1'758 -0.2%  Bitcoin 22'358 0.8%  Dollar 0.9553 0.4%  Öl 95.5 2.7% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Web3 im Blick 06.08.2022 22:38:00

Auf dem Weg ins Metaverse: Disney ernennt Polygon zum Partner in seinem Accelerator-Programm

Auf dem Weg ins Metaverse: Disney ernennt Polygon zum Partner in seinem Accelerator-Programm

Polygon ist als Partner für den Entertainment-Riesen Disney ausgewählt worden. Die Blockchain-Experten sollen den US-Konzern auf dem Weg in Richtung Metaverse unterstützen.

• Disney ernennt Polygon zum Partner in seinem Accelerator-Programm
• Polygon einer von sechs Teilnehmern
• Disney stösst die Tür zu Web3 weiter auf

"Der Erfolg geht weiter! @0xPolygon wurde zu Disneys prestigeträchtigem Accelerator-Programm eingeladen. Wir sind die einzige Blockchain, die ausgewählt wurde. Das spricht Bände über die Arbeit, die hier geleistet wird, und darüber, wohin wir uns als Unternehmen entwickeln werden" verkündete Polygon-CEO Ryan Watt via Twitter. "Es macht Spass, das Unmögliche zu tun", beendete er seinen Tweet mit einem Disney-Zitat.

Elitärer Kreis

Disneys Accelerator-Programm, das nach Angaben des US-Unternehmens ins Leben gerufen wurde, um das Wachstum innovativer Unternehmen aus der ganzen Welt zu beschleunigen, hat in diesem Jahr den Fokus auf "den Aufbau der Zukunft immersiver Erlebnisse und auf Technologien wie Augmented Reality (AR), nicht fungible Token (NFTs) und Charaktere mit künstlicher Intelligenz (KI)", heisst es in einer Pressemittelung des Entertainment-Riesen.

Anzeige

Der Kauf von Bitcoin ist recht kompliziert und aufwändig.
» Hier können Sie ganz einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

Nur sechs Teilnehmer wurden für 2022 akzeptiert: Flickplay, eine Web3-Anwendung, mit der User Videos durch NFTs freischalten und erstellen können, Inworld, eine Entwicklerplattform zum Erstellen von KI-gestützten virtuellen Charakteren für Metaverse, Spiele oder andere virtuelle Welten, und Lockerverse, eine Web3-Plattform. Daneben gehören noch Obsess, eine E-Commerce-Plattform, auf der virtuelle 3D-Geschäfte erstellt werden können, und Red 6, ein AR-Unternehmen, zum ausgesuchten Kreis des Disney Accelerator-Programms. Und eben Polygon, das einzige Blockchain-Unternehmen in der diesjährigen Disney-Auswahl, das mit Polygon auch einen eigenen Altcoin am Start hat.

Alle sechs Unternehmen bekommen von Disney einen eigenen Executive-Mentor an die Seite gestellt und erhalten zudem Unterstützung durch das Disney Senior Leadership Team. "Das Disney Accelerator-Programm endet mit einem Demo Day im Herbst auf dem Gelände der Walt Disney Studios in Burbank, Kalifornien", heisst es in der offiziellen Disney-Mitteilung.

Stösst Disney ins Metaverse vor?

Disney hat in jüngster Zeit seine Web3-Ambitionen verstärkt und zunehmend seine Fühler nach dem Metaverse ausgestreckt. So brachte der Entertainment-Riese im vergangenen Jahr unter dem Motto "Goldene Momente" eine NFT-Kollektion auf den Markt. Vor einigen Monaten hatte Disney zudem in einer Stellenausschreibung einen Business Development Manager mit Fokus auf digitale Erlebnisse und NFT gesucht.

"Seit fast einem Jahrhundert steht Disney an vorderster Front bei der Nutzung von Technologie, um die Unterhaltungserlebnisse der Zukunft zu schaffen", sagte Bonnie Rosen, General Manager des Disney Accelerator-Programms. "Disney Accelerator ist begeistert, Teil dieses Vermächtnisses zu sein, und mit unserer neuesten Unternehmensklasse freuen wir uns darauf, unser Engagement für Innovation weiter auszubauen und dem Disney-Publikum und den Gästen in den nächsten 100 Jahren weiterhin magische Erlebnisse zu bieten."

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: chrisdorney / Shutterstock.com,karnoff / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit