Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Experte überzeugt 27.11.2023 22:12:00

Eli Lilly-und Novo Nordisk-Aktien im Fokus - Jim Cramer ist optimistisch für "revolutionäre" Abnehm-Medikamente

Eli Lilly-und Novo Nordisk-Aktien im Fokus - Jim Cramer ist optimistisch für

Geht es nach Börsenexperte Jim Cramer, dürften die "revolutionären" Medikamente zur Gewichtsreduktion sowie deren Hersteller, etwa Eli Lilly und Novo Nordisk, sehr wertvoll werden und die Aktien in naher Zukunft "viel höher" stehen.

• Jim Cramer optimistisch für GLP-1-Medikamente
• Zahlreiche Anwendungsfälle
• Cramer: Aktien von Eli Lilly und Novo Nordisk dürften im Wert stark steigen

In der CNBC-Sendung "Mad Money" äusserte sich Jim Cramer zuletzt überaus optimistisch hinsichtlich GLP-1-Medikamenten, die hauptsächlich für die Behandlung von Diabetes und Fettleibigkeit eingesetzt werden. Er bezeichnete diese als "revolutionär".

Experte zuversichtlich für Eli Lilly- und Novo Nordisk-Aktien

Auch für die Hersteller dieser Medikamente sieht er eine rosige Zukunft - Eli Lilly und Novo Nordisk etwa dürften dem Börsenexperten zufolge deutlich wertvoller werden. Während Eli Lilly-Aktien an der NYSE derzeit 601,10 US-Dollar wert sind, konnten sie in diesem Jahr bislang um rund 64 Prozent steigen (Stand: Schlusskurs vom 24.11.2023). Ein Papier von Novo Nordisk kostet daneben an der NASDAQ Nordic in Kopenhagen aktuell 716,70 Dänische Kronen, ein Plus von rund 53 Prozent bislang im Jahr 2023 (Stand: Schlusskurs vom 24.11.2023).

Neue Daten aus einer fünfjährigen klinischen Studie deuteten darauf hin, dass das Medikament Wegovy von Novo Nordisk das Risiko schwerwiegender kardiovaskulärer Komplikationen bei Patienten mit Fettleibigkeit und Herzerkrankungen um 20 Prozent senkte, heisst es bei CNBC.

"Letztendlich werden die Anwendungsfälle getestet. Und für Millionen von Menschen wird es für die Versicherungsgesellschaften günstiger sein, Geld für die neuen Medikamente zur Gewichtsabnahme auszugeben, als zuzulassen, dass ihre krankhaft fettleibigen Mitglieder einfach eine Herzkrankheit bekommen", erklärt Cramer in "Mad Money".

Cramer: Versicherungen werden für diese Medikamente zahlen

Dass einige Analysten Bedenken äusserten, dass auch positive Daten wie die von Novo Nordisk die Versicherungsgesellschaften nicht davon überzeugen könnten, für die Medikamente zu zahlen, ist für Cramer völlig unverständlich: "Wenn ich sehe, wie Analysten darüber reden, dass Versicherer nicht für revolutionäre Medikamente zur Gewichtsabnahme zahlen, schreie ich am liebsten auf". Der Experte ist in dieser Hinsicht deutlich zuversichtlicher. Ihm zufolge gebe es viele Patientengruppen, die von diesen Medikamenten profitieren könnten, die die Versicherer womöglich gerne abdecken würden, um künftig Krankheiten "im Keim ersticken" zu können, erklärte Cramer in der CNBC-Sendung. Die Medikamente seien vor allem für Menschen gedacht, die unter Fettleibigkeit oder behandlungsresistentem Bluthochdruck leiden, so Cramer. Daneben gebe es aber noch weitere Einsatzmöglichkeiten, die gerade erst erforscht würden, wie etwa die Behandlung von Alkoholismus, der zu vielen verschiedenen Gesundheitsproblemen führen könne.

"Heute ist also ein Tag, an dem die Junk-Food-Anbieter, die Anti-Diabetes-Geräte und die Alkoholaktien laufen konnten, weil die Analysten sagten, man solle sich vor dieser neuen Medikamentenklasse nicht fürchten. Ich sage: Lasst sie laufen, sie sind viel zu niedergeschlagen. Aber sobald diese Wundermittel in Massenproduktion hergestellt werden, und insbesondere, wenn sie in Pillenform erhältlich sind, werden Eli Lilly und Novo Nordisk meiner Meinung nach viel höher sein als heute", zeigte sich Cramer bei CNBC sicher.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Katherine Welles /Shutterstock.com,Novo Nordisk,JHVEPhoto / Shutterstock.com

Analysen zu Novo Nordisk

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
13.09.23 Novo Nordisk Buy Deutsche Bank AG
08.09.23 Novo Nordisk Overweight Barclays Capital
07.09.23 Novo Nordisk Overweight JP Morgan Chase & Co.
05.09.23 Novo Nordisk Sell UBS AG
05.09.23 Novo Nordisk Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Kommt eine Leitzinssenkung im März? – BX Morningcall mit François Bloch & Dr. Karsten Junius

Heute im BX Morningcall zu Gast: Dr. Karsten Junius, Chefökonom der Bank J. Safra Sarasin AG.

Die Inflationsrate ist im Januar auf 1.3 % gesunken, was auch die Schweizerische Nationalbank (SNB) überrascht hat. Dr. Karsten Junius diskutiert im Gespräch mit David Kunz, COO der BX Swiss, und Investmentstratege François Bloch, wie die weitere Entwicklung aussieht und ob die SNB die Leitzinsen senken wird. Weitere Themen des Interviews sind:
✔️ der Einfluss des starken Schweizer Frankens auf den Aktienmarkt und
✔️ die Prognosen für dieses Jahr.

👉🏽 https://bxplus.ch/bx-musterportfolio/

Kommt eine Leitzinssenkung im März? – BX Morningcall mit François Bloch & Dr. Karsten Junius

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11’934.49 19.11 OFSSMU
Short 12’158.74 13.98 D1SSMU
Short 12’649.35 8.72 RHSSMU
SMI-Kurs: 11’440.45 27.02.2024 17:31:06
Long 10’982.34 19.11 SSZMHU
Long 10’732.32 13.65 SSQMTU
Long 10’277.93 8.89 COSSMU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit