<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Begehrte Anteile 01.12.2022 06:51:00

Wem gehört der iKonzern? Apple-Investoren im Blick

Wem gehört der iKonzern? Apple-Investoren im Blick

Apple ist an der Börse billionenschwer. Seit Jahren befindet sich die Apple-Aktie in einem Aufwärtstrend, was auch das Interesse institutioneller Anleger geweckt hat. Doch auch Privatpersonen halten Apple-Aktien im grossen Stil.

• Apple-Aktie in Anlegerdepots gefragt
• Berkshire Hathaway gehört zu den drei grössten institutionellen Investoren
• 3 grosse Privatanleger

Aktueller Stand

p> Apple hat als erstes Unternehmen der Welt beim Börsenwert den zeitweisen Sprung über die Marke von 3 Billionen Dollar geschafft. Neben dem Erfolgsprodukt iPhone, das noch immer einen Löwenanteil des Apple-Geschäfts ausmacht, hat der Techriese mit dem Service-Segment ein zweites, zukunftsfähiges Standbein geschaffen, um die Abhängigkeit von seiner Smartphone-Sparte zu verringern. Das hat auch den wenig technikaffinen Grossinvestor Berkshire Hathaway, die Investment-Holding von Warren Buffett, überzeugt.

Grösste institutionelle Investoren

Die meisten Anteile an dem iKonzern, nämlich 1'272'378'901 Aktien und damit rund acht Prozent am Gesamtunternehmen, hält aber die Vanguard Group. Das US-amerikanische Finanzunternehmen mit Sitz in Pennsylvania gilt als einer der grössten ETF-Anbieter der Welt.

Mit 1'020'245'185 Apple-Aktien ist BlackRock der zweitgrösste Anteilseigner des US-amerikanischen Unternehmens. Rund 6,41 Prozent der Apple-Anteile liegen in den Händen des weltgrössten Vermögensverwalters, der als eines der einflussreichsten Unternehmen im Finanzsegment gilt.

Warren Buffetts Investmentholding Berkshire Hathaway hält 894'802'319 Apple-Aktien und besitzt damit rund 5,62 Prozent des Unternehmens. Damit ist Apple die Nummer 1 im Depot des Finanzdienstleisters, kein anderes Unternehmen hat einen grössten Anteil am Buffett-Portfolio.

Mit State Street, (591'543'874 Apple-Aktien) und FMR LLC - besser bekannt als Fidelity - (350'900'116 Apple-Aktien) landen zwei weitere Finanzdienstleister auf den Plätzen vier und fünf der grössten Apple-Aktionäre. Mit Anteilen von 3,72 beziehungsweise 2,21 Prozent sind sie als Grossanteilseigner des iKonzerns gut repräsentiert.

1,76 Prozent der Apple-Aktien, beziehungsweise insgesamt 279'758'518 Stück, hielt zuletzt Geode Capital Management LLC, weitere 1,41 Prozent der Anteile am iKonzern, in Summe 224'863'541 Aktien, hat unterdessen T. Rowe Price, ein börsennotiertes Finanzdienstleistungsunternehmen, im Depot.

Auch Grossbanken lieben Apple: Morgan Stanley landet mit 182'728'771 Anteilsscheinen und einem Unternehmensanteil von 1,15 Prozent auf Platz 8 der grössten institutionellen Apple-Investoren, die Bank of America sichert sich mit 142'260'591 Apple-Anteilen (0,89 Prozent) Platz 10. Dazwischen platziert sich mit Northern Trust ein weiterer Finanzdienstleister: 176'084'862 Apple-Aktien und damit 1,11 Prozent hält das S&P 500-Unternehmen an dem US-Techkonzern.

Top 3 Einzelaktionäre

Doch nicht nur institutionelle Anleger haben Apple-Aktien im grossen Stil in ihren Depots - auch für einige vermögende Privatinvestoren ist der iPhone-Hersteller ein lohnendes Anlageziel.

Der grösste Einzelaktionär von Apple ist nicht etwa Firmenchef Tim Cook, sondern Arthur Levinson. 4'588'724 Apple-Aktien lagern in seinem Depot (Stand Februar 2022). Levinson ist seit 2011 Mitglied des Apple-Boards, zuvor war er zwischen 2004 und 2009 in der Vorstandsetage der Alphabet-Tochter Google aktiv. Zudem war der studierte Molekularbiologe auch als Chairman beim Biotechunternehmen Genentech tätig.

Mit 3'279'726 Apple-Aktien (Stand August 2021) ist der aktuelle CEO des Unternehmens, Tim Cook, der zweitgrösste Einzelaktionär des Unternehmens. In der Vergangenheit hatte sich der Firmenmanager in regelmässigen Abständen von Teilen seines Aktienpaketes getrennt. In Abhängigkeit vom Unternehmenserfolg könnte Cook in den nächsten Jahren bis zu 667'974 weitere Anteilsscheine erhalten, das wurde mit seinem Arbeitgeber vereinbart. 333'987 Apple-Aktien werden in drei gleichmässigen Tranchen in den Jahren 2023, 2024 und 2025 ausbezahlt, die andere Hälfte des Aktienpaketes ist an das Erreichen bestimmter Unternehmensziele gebunden.

Der drittgrösste Einzelaktionär von Apple ist gleichzeitig als Chief Operating Officer bei Apple tätig. Jeffrey E. Williams besitzt Stand April 2022 489'662 Apple-Anteile.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Andrey Bayda / Shutterstock.com,nui7711 / Shutterstock.com

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
30.01.23 Apple Outperform Credit Suisse Group
24.01.23 Apple Market-Perform Bernstein Research
23.01.23 Apple Buy UBS AG
19.01.23 Apple Overweight JP Morgan Chase & Co.
12.01.23 Apple Buy UBS AG

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Aktien aktuell: THERMO FISHER, MASTERCARD, BERKSHIRE mit François Bloch | BX Swiss TV

In der aktuellen Folge werden die Aktien der THERMO FISHER, MASTERCARD 💳, BERKSHIRE vorgestellt. Pünktlich vor Börsenstart stellen Investment-Stratege François Bloch und Börsen-Experte David Kunz jede Woche ausgewählte Top-Werte vor und diskutieren über News aus der Finanzwelt.

👉🏽 https://bxplus.ch/bx-musterportfolio/

Aktien aktuell: THERMO FISHER, MASTERCARD💳, BERKSHIRE mit François Bloch | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'823.44 19.61 I1SSMU
Short 12'062.16 13.87 IQSSMU
Short 12'538.41 8.75 OFSSMU
SMI-Kurs: 11'379.64 30.01.2023 17:31:43
Long 10'914.29 19.28 MTSSMU
Long 10'678.05 13.87 A2SSMU
Long 10'196.59 8.75 EHSSMU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Börse aktuell - Live Ticker

"Notenbankenwoche" im Fokus: SMI dreht zum Handelsende ins Plus -- DAX letztlich leicht im Minus -- Wall Street schwach -- Asiens Börsen schliessen uneinheitlich - Hang Seng deutlich leichter

Der heimische Aktienmarkt notierte im Montagshandel nach zwischenzeitlichen Verlusten letztlich höher. In Frankfurt wurden leichte Abschläge verzeichnet. Der Wall Street-Handel war von negativen Tendenzen geprägt. Die Börsen in Asien tendierten am Montag uneinheitlich: In Japan und Festlandschina lief der Handel freundlich ab, wohingegen es in Hongkong bergab ging.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.