CANCOM Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Angesichts der guten Entwicklung im Jahr 2018 und mit Blick auf den bisherigen Verlauf des neuen Geschäftsjahres plant der Vorstand der CANCOM SE im Geschäftsjahr 2019 mit einem deutlichen Wachstum von Umsatz, Rohertrag, EBITDA und EBITA in der CANCOM Gruppe. Das Konzernsegment IT Solutions soll dazu mit einem deutlichen Wachstum von Segment-Umsatz, Segment-Rohertrag, Segment-EBITDA und Segment-EBITA beitragen. Für das Konzernsegment Cloud Solutions wird ebenfalls ein deutliches Wachstum von Segment-Umsatz, Segment-Rohertrag, Segment-EBITDA und Segment-EBITA erwartet. Die Wachstumsraten sollen dabei aber über denen des Segments IT Solution liegen. Für den Annual Recurring Revenue rechnet der Vorstand mit einer sehr deutlichen Steigerung im Vergleich zum Wert von Dezember 2018.

Update 15.05.2019: Auf der Basis der im ersten Quartal 2019 erzielten Geschäftsentwicklung bestätigt der Vorstand der CANCOM SE die Prognose für das Geschäftsjahr 2019.

Update 14.08.2019: Auf der Basis der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2019 und der gegenwärtigen Rahmenbedingungen für die IT-Branche hat der Vorstand der CANCOM SE die im Geschäftsbericht 2019 erstmals veröffentlichte Jahresprognose angehoben. Der Vorstand erwartet nun für das Geschäftsjahr 2019 einen sehr deutlich steigenden Konzernumsatz (zuvor: "deutlich steigend"). Für den Konzern-Rohertrag, das Konzern-EBITDA und das Konzern-EBITA wird nun ebenfalls mit einer sehr deutlichen Steigerung im Vergleich zum Vorjahr gerechnet (zuvor: "deutlich steigend").

Update 14.11.2019: Mit diesem Neunmonatsergebnis sehen wir uns voll auf Kurs zum Erreichen unserer bereits angehobenen Jahresprognose", sagte Thomas Volk, CEO der CANCOM SE.

Eintrag hinzufügen