Elma Electronic Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Elma hat 2018 weitere Fortschritte in allen Regionen und Produktlinien erzielt. Wir fokussieren uns auch zukünftig intensiv auf kundenorientierte Innovationen, eine wichtige Kompetenz, die in der Unternehmenskultur der Elma verankert ist. Im Weiteren werden wir 2019 im Rahmen unserer Vision 2020 unseren Standort in Atlanta, USA, mit einem neuen Campus verstärken und insbesondere in eine moderne industrielle Fertigung investieren. Wir gehen davon aus, dass durch die Umsetzung der Vision 2020 unsere Kostenbasis in den USA wesentlich wettbewerbsfähiger gestaltet werden kann. Insgesamt sind wir in unseren Märkten gut positioniert. Für 2019 erwarten wir wiederum eine positive Geschäftsentwicklung.

Update 12.08.2019: Die Elma Gruppe ist in ihren Märkten insgesamt gut positioniert. Obwohl die Profitabilität im ersten Halb-jahr, vor allem bedingt durch höhere Umzugs- und Finanzierungskosten im Zusammenhang mit der Umsetzung der Vision Americas 2020, unter dem Vorjahr lag, erwartet Elma ein deutlich verbessertes zweites Halbjahr 2019. An der Zielsetzung, auch 2019 gegenüber dem Vorjahr höhere Nettoerlöse und einen verbesserten Unternehmensgewinn anzupeilen, halten der Verwaltungsrat und die Gruppenleitung unverändert fest.

Eintrag hinzufügen

;