Lohnenswerte Coupons 04.12.2022 16:58:00

Dann zahlen sich Rabatt-Coupons wirklich aus

Dann zahlen sich Rabatt-Coupons wirklich aus

Rabatte verleiten schnell einmal zum Kauf. Doch wann lohnen sich die Coupons wirklich?

Warum gibt es überhaupt Rabatt-Coupons?

Die Philosophie hinter Rabatt-Coupons ist recht einfach. Unternehmen möchten Aufmerksamkeit erregen, um mehr Kunden anzulocken und diese langfristig für sich zu gewinnen. So gesehen sind Rabattaktionen und das Bereitstellen von Rabatt-Coupons also nichts weiter als eine Marketing-Massnahme. Die Coupons gewähren produktspezifische Rabatte und können über einen Zahlen- beziehungsweise Strichcode oder über das Vorzeigen an der Kasse freigeschaltet werden.

Die Rabatt-Coupons gibt es in diversen Variationen. So gibt es Online-Coupons, die im Internet eingelöst werden können, Coupons bei Lebensmittelhändlern, in der Gastronomie oder in Kauf- und Möbelhäusern. Aber auch andere Branchen nutzen die Coupons, die ein vergünstigtes Einkaufserlebnis versprechen. Kunden gelangen über das Internet oder Prospekte und Zeitungen an die Coupons, auch in Flyern sind die Gutscheine teilweise vertreten.

Wann es sich rentiert, Rabatt-Coupons einzulösen, und wann nicht

Letztendlich ist klar, dass die Unternehmen von den angebotenen Rabattaktionen profitieren, denn über den neu gewonnenen Kundenstamm werden sie langfristig mehr Umsatz machen. Aber auch private Nutzer können von den Preisnachlässen der Coupons profitieren. Möchte ein Käufer ohnehin eine Packung Milch kaufen und verspricht der Coupon zwei Milchtüten zum Preis von einer, ist das lukrativ. Und auch die Rabatt-Coupons im Internet haben oft eine positive Resonanz, sie sind meistens über einen Code einlösbar und garantieren eine sofortige Preisminderung.

Das Einlösen eines Rabatt-Coupons lohnt sich jedoch dann nicht, wenn die Produkte trotz des Preisnachlasses bei einem anderen Anbieter immer noch preiswerter sind. Ausserdem ist ein Coupon nur dann wirklich geldsparend, wenn ein Kunde sowieso geplant hat, ein Produkt zu kaufen. Denn lässt er sich nur wegen des Coupons zum Kauf verleiten, gibt er sogar mehr aus, als ursprünglich angedacht. Auch andere Coupons wie die von Freizeitparks haben ihre Tücken. Sie sind meist zeitlich begrenzt und zwingen eine Person sozusagen, relativ schnell eine Kaufentscheidung zu treffen. Dessen sollte sich ein Kunde bewusst sein.

Einige Kleinigkeiten, die es zu beachten gilt

Eine Besonderheit gibt es bei Möbelhäusern. Laut "Was lohnt sich" legen viele Möbelhäuser ohnehin willkürliche Preise, sogenannte "Mondpreise" fest, die selten etwas mit dem realen Wert der Ware zu tun haben. Gerade hier gilt es deshalb, unbedingt die Preise von anderen Anbietern zu checken, da diese trotz des Rabatt-Coupons noch günstiger sein können.

Ausserdem ist es empfehlenswert, sich immer das Kleingedruckte bei den Coupons durchzulesen. Häufig sind diese nämlich an Bedingungen geknüpft, in der Stückzahl begrenzt oder gelten nur für einen bestimmten Zeitraum.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: LuckyImages / Shutterstock.com,Kzenon / Shutterstock.com,Stokkete / Shutterstock.com,Lisa S. / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.