SMI 8'363 -1.1%  Dow 19'886 0.0%  Nikkei 19'095 -1.0%  Euro 1.0725 -0.1% 
SPI 9'122 -0.9%  EStoxx50 3'295 -0.9%  Gold 1'207 0.8%  Dollar 1.0113 0.1% 
DAX 11'555 -0.6%  FTSE100 7'327 -0.2%  Öl 55.7 0.2%  Pfund 1.2192 0.2% 

Währungsrechner: US-Dollar - Schweizer Franken

Mit diesem Währungsrechner können Sie schnell verschiedene Währungen umrechnen und dabei sogar das Datum bestimmen.

Kursdatum Währung & Betrag
M D M D F S S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
171819202122
23242526272829
3031
Von
 
Wechseln
 
Nach
Nachkommastellen 2 4
Betrag
 
Berechnen
 
Ergebnis
1 US-Dollar = 1.0115 Schweizer Franken
Weitere Informationen US-Dollar - Schweizer Franken
Schlusskurs:1.0115 Eröffnung:1.0086
Tagestief:1.0086 Tageshoch:1.0136
Kursdatum: 16.01.2017 Wochentag: Montag

Über den Währungsrechner

Wenn Sie Aktien an internationalen Börsen in verschiedenen Währungen handeln, gerne im Ausland unterwegs sind oder in internationalen Online-Shops einkaufen, steht Ihnen mit dem Währungsrechner von finanzen.ch das ideale Werkzeug zur Verfügung.

Der Währungsrechner hilft Ihnen dabei, beliebige Beträge schnell und ohne großen Aufwand von einer Währung in eine andere umzurechnen. Dafür stehen zirka 160 internationale Währungen zur Auswahl, zwischen denen Beträge beliebig gewechselt werden können.

Indem Sie in den entsprechenden Feldern Ausgangs- und Zielwährung aus der angezeigten Liste auswählen und den gewünschten Wechselbetrag eingeben, berechnet der Währungsrechner sofort das Ergebnis in der gewählten Währung. Für die Umrechnung wird der aktuelle Wechselkurs verwendet, Sie können den Währungsrechner aber auch mit historischen Wechselkursen verwenden, indem Sie ein beliebiges Datum aus der Vergangenheit auswählen. Das Ergebnis wird übersichtlich in einer Tabelle dargestellt. Aus dieser können Sie auch noch zusätzliche Daten entnehmen, wie beispielsweise den Eröffnungskurs und das Tageshoch bzw. Tagestief des gewählten Datums sowie den Schlusskurs des Vortags.

Wissenswertes über Währungen:

Verschiedene Währungen existieren schon seit mehreren Jahrtausenden. Geprägte Münzen aus Edelmetallen werden jedoch erst seit etwa 2500 Jahren als Währung verwendet und haben ihren Ursprung im antiken Griechenland. Papiergeld entstand erst vor zirka 1000 Jahren. Zuvor wurden hauptsächlich Muscheln, Perlen, Metall oder Agrarprodukte als Währung verwendet. Sie stellten einen Ersatz für den oft umständlichen und ineffektiven Tauschhandel dar und waren ein essentieller Faktor für die Entwicklung einer effizienten Wirtschaft, indem Sie die Funktionen der Wertaufbewahrung sowie eines Wertmaßstabs und Zahlungsmittels übernahmen.

Heute gibt es weltweit rund 160 offizielle Währungen, da nahezu jedes Land eine eigene Währung hat. Ausnahmen sind Länder, die sich zu einer Währungsunion zusammengeschlossen haben und eine Gemeinschaftswährung besitzen (wie den Euro in der Eurozone) oder Länder, die eine andere Währung übernommen haben. So hat beispielsweise der Kosovo den Euro als Währung übernommen. Alle offiziellen Währungen können ständig am Devisenmarkt gehandelt werden, die Wechselkurse verändern sich kontinuierlich. Das Handelsvolumen am Devisenmarkt übertrifft das am Aktienmarkt oder Kreditmarkt dabei deutlich. Seit Jahrzehnten gelten der US-Dollar, der Euro, das Britische Pfund und der Japanische Yen weltweit als die wichtigsten Leitwährungen.

UMRECHNUNG US-Dollar IN Schweizer Franken

Sie haben derzeit die Ausgangswährung US-Dollar und die Zielwährung Schweizer Franken mit einem Betrag von 1 US-Dollar ausgewählt. In der Auswahl können Sie in den beiden Listen aus rund 160 internationalen Währungen die gewünschten Wechselkurse wählen. Zudem ermöglicht der Währungsrechner Ihnen, neben den tagesaktuellen Kursen, historische Wechselkurse zu berechnen. Die Ergebnisse werden in tabellarischer Form mit dem Schlusskurs des Vortags, dem Eröffnungskurs sowie Tagestief und Tageshoch angezeigt.