CFD-Broker-Vergleich: Die besten CFD-Broker im Test

Nicht nur beim Aktien- und Zertifikatehandel ist die Wahl des richtigen Brokers von essentieller Bedeutung. Auch wer ein CFD-Konto eröffnen möchte, sollte die verschiedenen Angebote der CFD-Broker sorgfältig vergleichen. Der Begriff CFD steht für "Contract for difference" (Differenzkontraktgeschäfte) und beschreibt derivate Handelsinstrumente. Diese Differnezkontrakte werden direkt mit einem CFD-Broker abgeschlossen. Im Gegensatz zum Aktienhandel sind die Orderkosten und vor allem ihre Unterschiede relativ gering, jedoch unterscheiden sich die meisten Broker grundlegend in ihren angebotenen Leistungen. Die Preisbildung von CFDs ist transparent und einfach.

Vor allem als Neueinsteiger fragt man sich bei der Betrachtung des CFD Boker Vergleichs, worauf man achten muss, wenn man zukünftig mit CFDs handeln möchte:

Der CFD-Handel wird für viele Anleger immer reizvoller, da in kürzerer Zeit überproportional viel Gewinn erwirtschaftet werden kann. Die Kehrseite der Medaille sollte nicht außer Acht gelassen werden, denn auch die Verluste können sich überproportional vermehren, bis hin zum Totalverlust.

CFD-Broker-Preisvergleich

Onlinebroker Kosten
Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften können.

Transaktionskosten:
Werden über den
Spread kompensiert
keine Mindestgebühr

Finanzierungskosten:
Unterschiedlich je
nach Handelsinstrument
Genaue Aufschlüsselung
beim Anbieter

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Währungen, Aktien-CFDs,
Kryptowährungen, Indizes,
Rohstoffe

Spread:
z.B. DAX 100 Pips

Hebel:
max. 400

Plattform:
eToro Handelsplattform

Sitz:
Großbritannien

Aufsichtsbehörde:
Financial Conduct
Authority FCA, CySEC

Markets.com - Broker-Test und Erfahrungen

Transaktionskosten:
Werden über den
Spread abgerechnet

Finanzierungskosten:
Unterschiedlich je
nach Handelsinstrument

Besonderheit:
Kryptowährungen
24/7 handelbar

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Währungen, Aktien-CFDs,
Kryptowährungen, Indizes,
ETFs, Rohstoffe

Spread:
z.B. DAX Spot zwei Punkte

Hebel:
max. 300

Plattform:
Markets.com
Handelsplattform,
MetaTrader 4

Sitz:
Zypern

Aufsichtsbehörde:
Cyprus Securities and
Exchange Commission

Transaktionskosten:
Werden über den
Spread abgerechnet
keine Mindestgebühr

Finanzierungskosten:
täglicher Prämien-Prozentsatz
aktuelle Informationen
in der Tradingplattform

Hinweis:
Kapitalrisiko: Es gelten die AGB

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Währungen, Aktien-CFDs,
Kryptowährungen, Indizes,
ETFs, Rohstoffe,
Optionen

Spread:
geringe Spreads

Hebel:
keine Angabe

Plattform:
Plus500 WebTrader

Sitz:
Israel

Aufsichtsbehörde:
Financial Conduct
Authority (FRN 509909)

finanzen.net Online Brokerage

Transaktionskosten:
ab 0,09% auf Aktien-CFDs
mind. 3,99 Euro

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 3,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 3,5% p.a.
- Währungszins

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Aktien, Futures, Indizes,
Volatitätsindizes, Währungen,
Rohstoffe, Edelmetalle

Spread:
z.B. DAX Spot zwei Punkte

Hebel:
max. 100

Plattform:
CFD-Handelsfrontend
der OnVista Bank

Sitz:
Deutschland

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin)

ActivTrades.com

Transaktionskosten:
Werden über den
Spread abgerechnet

Finanzierungskosten:
tägliche Abrechnung

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Währungen, Aktien-CFDs,
Kryptowährungen, Indizes,
Kassa-Indizes, Rohstoffe

Spread:
z.B. ab 0,8 Pips im DAX,
ab 0,5 Pips im EUR/USD

Hebel:
max. 400

Plattform:
MetaTrader 4/5,
ActivTrader-
Handelsplattform

Sitz:
Großbritannien

Aufsichtsbehörde:
Financial Conduct
Authority (FCA)

XTB - Broker-Test und Erfahrungen

Transaktionskosten:
ab 0,08%
auf Aktien-CFDs
mind. 8,00 Euro

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 2,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 2,5% p.a.
- Währungszins
Für Index-CFDs entfallen
Finanzierungskosten

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Währungen, Rohstoffe,
Indizes, Aktien-CFDs, ETFs

Spread:
z.B. DAX ab einem Punkt

Hebel:
max. 200

Plattform:
xStation 5, MetaTrader
4, AgenaTrader

Sitz:
Deutschland

Kontotyp:
Standard

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin)

Transaktionskosten:
ab 0,05%
auf Aktien-CFDs
mind. 5,00 Euro

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 2,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 2,5% p.a.
- Währungszins

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Aktien, Indizes,
Währungen, Rohstoffe,
Futures

Spread:
z.B. DAX ab einem Punkt

Hebel:
max. 500

Plattform:
NextGeneration

Sitz:
Deutschland

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin), Financial Conduct
Authority (FCA)

flatex - Broker-Test und Erfahrungen

Transaktionskosten:
ab 0,05%
auf Aktien-CFDs
mind. 5,00 Euro

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 3,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 3,5% p.a.
- Währungszins

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Indizes, Währungen,
Edelmetalle, Rohstoffe,
Zins-Futures, Aktien,
Index-Futures, Volatitätsindizes

Spread:
z.B. DAX ab zwei Punkte

Hebel:
max. 100

Plattform:
CFD-WebClient

Sitz:
Deutschland

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Transaktionskosten:
ab 0,09% auf Aktien-CFDs

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 2,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 2,5% p.a.
- Währungszins

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Indizes, Rohstoffe,
Zins-CFDs, CFDs auf
festverzinsliche Anleihen, Aktien,
Währungen

Spread:
z.B. DAX ab 0,5 Punkte

Hebel:
max. 200

Plattform:
MetaTrader 4

Sitz:
Deutschland

Konto-Typ:
DE-Konto

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin)

LYNX - Broker-Test und Erfahrungen

Transaktionskosten:
ab 0,10%
auf Aktien-CFDs
mind. 5,80 Euro
Index-CFDs ab 3,00 Euro

Finanzierungskosten:
Long: i.d.R. 2,5% p.a.
+ Währungszins
Short: i.d.R. 2,5% p.a.
- Währungszins

Die Kriterien

Handelbare CFDs:
Aktien, Indizes, Währungen,
Rohstoffe, Futures, ETFs,
Zertifikate, Edelmetalle, Anleihen

Spread:
z.B. DAX ab 0,5 Punkte

Hebel:
keine Angabe

Plattform:
Trader Workstation

Sitz:
Deutschland

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin), Autoriteit
Financiële Markten (AFM)