12.09.2019 18:15:44

Dänemarks Zentralbank senkt Einlagensatz

Von Dominic Chopping

KOPENHAGEN (Dow Jones)--Dänemarks Zentralbank hat ihre Geldpolitik in Reaktion auf entsprechende Massnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) gelockert. Laut Mitteilung von Danmarks Nationalbank sinkt der Bankeinlagensatz um 10 Basispunkte auf minus 0,75 Prozent. Wichtigste Aufgabe der Zentralbank ist es, den Wechselkurs der Krone gegenüber dem Euro mit Hilfe von Devisenmarktinterventionen und Zinsänderungen innerhalb eines Zielbandes zu halten. Die Wechselkursbindung der Krone an Euro bzw. Deutsche Mark existiert seit drei Jahrzehnten. Zuvor hatte die EZB ihren Bankeinlagensatz um 10 Punkte auf minus 0,50 Prozent reduziert.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/hab/kla

(END) Dow Jones Newswires

September 12, 2019 12:16 ET (16:16 GMT)

Finanzen.net News

pagehit