<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
<
anzeigen in Währung
Schweizer Franken
Euro
Dollar
>
Unruhen in den USA 01.06.2020 18:19:00

Darum geben die Ölpreise nach

Darum geben die Ölpreise nach

Die Organisation erdölproduzierender Staaten und ihre Partner werden in dieser Woche entscheiden, ob sie ihre Produktionskürzungen fortsetzen oder nicht. Anleger verhielten sich mit Blick auf die damit vorhandene Unsicherheit zurückhaltend, hiess es am Markt.

Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 37,64 US-Dollar. Das waren 20 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 78 Cent auf 34,71 Dollar.

Zudem scheint sich der Konflikt zwischen den USA und China zu verschärfen. Chinesische Regierungsvertreter hatten die grossen staatlichen Agrarkonzernen Kreisen zufolge angewiesen, den Einkauf mancher amerikanischer Landwirtschaftsgüter zu unterbrechen. Die Vorgehensweise sei die Reaktion Chinas auf die steigenden Spannungen mit den USA wegen Hongkong, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

/he

NEW YORK/LONDON (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: William Potter / Shutterstock.com,noomcpk / Shutterstock.com,Anton Watman / Shutterstock.com

Aktien Top Flop

CS Group 10.09
2.37 %
ABB 22.78
2.29 %
Sika 187.35
2.01 %
UBS Group 11.26
1.99 %
Swiss Re 75.70
1.75 %
Nestle 105.98
0.82 %
Geberit 483.40
0.65 %
Adecco Group 45.74
0.51 %
Swisscom 495.00
0.34 %
Alcon 55.66
0.07 %

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 43.13 0.35 0.82
Ölpreis (WTI) 40.59 0.30 0.74

Finanzen.net News

pagehit