<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Parex-Kauf im Blick 22.01.2019 18:00:36

Sika lanciert Pflichtwandelanleihe über 1,3 Milliarden Franken

Sika lanciert Pflichtwandelanleihe über 1,3 Milliarden Franken

Bei Fälligkeit im Jahr 2022 wird die Anleihe in neue oder bereits existierende Namenaktien der Sika umgewandelt, wie es in einer Mitteilung vom Dienstagabend hiess.

Die Anleihe mit einer Stückelung von 200'000 Franken wird zu 100 Prozent des Ausgabepreises emittiert und habe einen jährlichen Coupon zwischen 3,75 und 4,00 Prozent, hiess es weiter. Die Untergrenze entspreche dem Referenz-Aktienpreis und die maximale Wandlungsprämie liege zwischen 12,5 bis 15,0 Prozent über dem Referenzpreis. Es wird erwartet, dass der Referenzpreis dem Platzierungspreis von Aktien entsprechen wird.

Die finalen Konditionen der Pflichtwandelanleihe, inklusive Coupon, maximaler Wandlungspreis, Referenzpreis sowie dem Emissionsvolumen, sollen nach dem Abschluss der Platzierung bekannt geben werden. Diese soll voraussichtlich vor der Markteröffnung am 23. Januar 2019 abgeschlossen sein. Die Liberierung ist für den 30. Januar 2019 geplant.

Sika hat einer 90-tägigen Lock-up Periode zugestimmt, welche ab dem Tag der Festlegung des finalen Preises beginnt. Bei der Emission agiert UBS als Global Coordinator und Joint Bookrunner. Citigroup agiert als Joint Bookrunner neben UBS.

Sika hatte den Kauf von Parex für rund 2,5 Milliarden Franken Anfang Januar bekanntgegeben.

yr/kw

Baar (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Sika AG,ZVG,Keystone

Finanzen.net News

pagehit