<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Anleiherückkauf 16.03.2020 17:52:00

Schmolz+Bickenbach: 93,93% der 350 Millionen Euro-Anleihe sind angedient worden - S+B-Aktie tiefer

Schmolz+Bickenbach: 93,93% der 350 Millionen Euro-Anleihe sind angedient worden - S+B-Aktie tiefer

Die angedienten Anleihen entsprechen einem Nominalwert von 328,753 Millionen Euro, wie der Hersteller von Speziallangstahl Schmolz+Bickenbach am Montag mitteilte.

Das Angebot zum Anleiherückkauf wurde durch den im Rahmen der Kapitalerhöhung erfolgten Kontrollwechsel am 8. Januar 2020 ausgelöst. Der Rückkauf der rechtsgültig angedienten Anleihen durch die Emittentin wird gegen Zahlung des Kontrollwechsel-Kaufpreises in Höhe von 101 Prozent des Nominalwerts zuzüglich aufgelaufener und nicht bezahlter Zinsen am 31. März 2020 abgewickelt.

Die S+B-Aktie gab am Montag an der SIX 5,19 Prozent ab auf 13 Rappen.

gab/uh

Luzern (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone

Finanzen.net News

pagehit