Ausblick stabil 26.01.2019 09:02:52

Moody's und Fitch bestätigen Spitzenbonität für Deutschland

Moody's und Fitch bestätigen Spitzenbonität für Deutschland

Der Ausblick ist jeweils stabil. Die Analysten von Moody's verweisen auf die hohe ökonomische Stärke und die ausgesprochen wettbewerbsfähige Wirtschaft Deutschlands. Die Wirtschaft werde hierbei charakterisiert durch eine starke Diversifikation und hohe Flexibilität. Allerdings dürften die Aussichten für das weitere Wirtschaftswachstum vor allem vom zunehmenden demographischen Wandel belastet werden. Bis zum Jahr 2030 dürfte das zunehmende Alter in Deutschland den stärksten Anstieg weltweit verzeichnen.

Auch Fitch verweist zur Begründung für die bestätigte Spitzenbonität auf die starke Verfassung der deutschen Wirtschaft. Allerdings habe sich das Wachstum im dritten Quartal 2018 verlangsamt. Basierend auf ersten offiziellen Berechnungen dürfte das Wirtschaftswachstum im Jahr 2018 mit 1,5 Prozent deutlich unter dem zyklischen Hoch von 2,5 Prozent im Jahr 2017 geblieben sein. Saisonal- und kalenderbereinigt dürfte es die schwächste Wachstumsrate seit 2013 sein. Zur Begründung wird unter anderem auf die Schwierigkeiten für die deutsche Autoindustrie verwiesen. Allerdings seien die fundamentalen Daten weiter stark.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Rostislav Ageev / Shutterstock.com,Bernd Juergens / Shutterstock.com,telesniuk / Shutterstock.com

Finanzen.net News

pagehit