Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 
01.07.2022 15:10:00

Heise Haus GmbH plant die Begebung einer börsennotierten 6,50% Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro

Die Heise Haus GmbH plant die Begebung einer nachrangigen Anleihe (ISIN: DE000A30VK62) im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, die über die Laufzeit von fünf Jahren mit einem Kupon von 6,50% p.a. ausgestattet ist. Interessierte Anleger können die Anleihe ab dem 4. Juli 2022 über die Unternehmenswebsite unter www.heisehaus.de/ir und vom 25. Juli 2022 bis 24. August 2022 über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch unter www.seedmatch.de/heisehaus zeichnen. Die Anleihe soll voraussichtlich am 31. August 2022 in den Handel im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen werden. Die Emission wird von der DICAMA AG als Financial Advisor begleitet.

Die Heise Haus GmbH ist ein inhabergeführter, innovativer Full-Service-Anbieter von vollständig vorgefertigten, nachhaltigen und energieeffizienten Modulhäusern für Privat- und Gewerbekunden in der DACH-Region. Dank hoher Standardisierung, konsequenter Prozessdigitalisierung und effizienter Energielösungen wird ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis geboten – mit Kosten für die Immobilienbesitzer im Bereich der monatlichen Warmmiete. Die Komplettleistung auf Basis des skalierbaren, integrierten Geschäftsmodells umfasst Planung, Pachtgrundstück, Finanzierungsvermittlung, Produktion und schlüsselfertige Übergabe. Durch die ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Wertschöpfung aus einer Hand lässt sich mit Heise Haus der Traum vom bezahlbaren Eigenheim in bis zu zwölf Monaten realisieren.

Volker Heise, Geschäftsführer der Heise Haus GmbH: „Mit unseren jederzeit erweiter- und reduzierbaren Modulhäusern bedienen wir den steigenden Bedarf an Wohnraum und den weit verbreiteten Traum vom Eigenheim. Wir agieren in einem wachstumsstarken Marktumfeld, das von einer angespannten Angebotslage, einer niedrigen Wohneigentumsquote in der DACH-Region und einem intakten Trend zu Holz-Fertighäusern, wie wir sie anbieten, geprägt ist. Dank der konsequenten Besetzung der Megatrends Voll-Vorfertigung und Digitalisierung erwarten wir für die kommenden Jahre ein dynamisches Wachstum, das wir insbesondere durch die neue Anleihe finanzieren möchten.“

Die Heise Haus GmbH plant, die zufliessenden Mittel aus der festverzinslichen, börsennotierten 6,5 % Anleihe in zusätzliches organisches Wachstum zu investieren. Im Fokus steht insbesondere der Aufbau einer eigenen Produktion im Raum Dessau, um nachhaltig Abläufe zu automatisieren, Transportwege und -kosten zu sparen sowie die Stückkosten pro Modul zu senken. Darüber hinaus sollen die Anleihemittel für Investitionen in IT und Marketing sowie in die Gewinnung von Fachpersonal, als Liquiditätsreserve für die Umsetzung von Projekten sowie für die Realisierung eigener Village-Projekte in Deutschland verwendet werden.

Der von der luxemburgischen Finanzaufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligte und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifizierte Wertpapierprospekt ist auf der Internetseite der Heise Haus GmbH (www.heisehaus.de/ir) verfügbar.

www.fixed-income.org
Foto: © Heise Haus





Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Obligationen
  • Alle Nachrichten
pagehit