<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Negativer Ausblick 17.07.2019 15:47:44

Daimler-Aktie gibt nach: S&P stuft nach erneuter Gewinnwarnung Daimler ab

Daimler-Aktie gibt nach: S&P stuft nach erneuter Gewinnwarnung Daimler ab

Wie die Agentur mitteilte, hat sie den Ausblick für das Rating wegen der schwächeren Profitabilität auf negativ von stabil gesenkt. Das Langfrist-Rating wurde mit A bestätigt.

Der negative Ausblick reflektiere die Wahrscheinlichkeit einer Abstufung von drei zu eins über die kommenden zwölf Monate, sollte es dem Konzern nicht gelingen, seine Profitabilität 2020 auf eine EBITDA-Marge von knapp 10 Prozent wieder zu verbessern, so die Agentur. Vergangene Woche hat Daimler seine Jahresprognose zum zweiten Mal innerhalb von weniger als drei Wochen gesenkt.

S&P rechnet dieses Jahr bei Daimler nun mit einer EBITDA-Marge von 6 bis 7 Prozent. Im kommenden Jahr dürfte die Marge aber wieder steigen, auch weil es weniger Sonderbelastungen, höhere Margen bei neuen Produkten und ein etwas besseres Umfeld geben werde. An der Börse kam die Nachricht nicht gut an: Die Daimler-Aktie gibt derzeit 0,7 Prozent auf 46,49 Euro nach.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Frank Gaertner / Shutterstock.com,Radu Bercan / Shutterstock.com,Taina Sohlman / Shutterstock.com

Finanzen.net News

pagehit