SMI 10’021 -1.2%  SPI 12’530 -1.2%  Dow 28’289 -0.1%  DAX 12’548 -1.5%  Euro 1.0736 0.1%  EStoxx50 3’177 -1.6%  Gold 1’926 1.0%  Dollar 0.9043 -0.3%  Öl 41.9 -2.1% 
16.10.2020 14:50:42

Umsätze der US-Einzelhändler steigen den fünften Monat in Serie

Von Harriet Torry

WASHINGTON (Dow Jones)--Die US-Einzelhändler haben ihre Umsätze im September stärker gesteigert als erwartet. Insbesondere für Fahrzeuge, Bekleidung und Sportartikel gaben die Verbraucher mehr Geld aus. Die gesamten Umsätze stiegen um 1,9 Prozent gegenüber dem Vormonat. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten im Konsens lediglich mit einem Anstieg um 0,7 Prozent gerechnet. Es war der fünfte Zuwachs in Folge.

Wie das US-Handelsministerium weiter berichtete, kletterten die Umsätze ohne Kfz um 1,5 Prozent gegenüber dem Vormonat. Ökonomen hatten in dieser Kategorie nur einen Zuwachs um 0,4 Prozent erwartet.

Für den August bestätigte das Ministerium einen Anstieg von 0,6 Prozent in der Gesamtrate. Die Veränderung ex Kfz wurde auf ein Plus von 0,5 (vorläufig: 0,7) Prozent revidiert.

Die Einzelhandelsdaten gelten als wichtiger Indikator für die Konsumausgaben der US-Verbraucher, die mit einem Anteil von rund 70 Prozent am Bruttoinlandsprodukt eine Schlüsselrolle für die US-Wirtschaft spielen.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/apo/mgo

(END) Dow Jones Newswires

October 16, 2020 08:51 ET (12:51 GMT)

Aktien Top Flop

UBS Group 11.21
-0.13 %
Sika 229.50
-0.22 %
Nestle 107.08
-0.32 %
Givaudan 3’881.00
-0.72 %
Part Grp Hldg 854.20
-0.86 %
Alcon 54.30
-1.63 %
CS Group 9.69
-1.68 %
The Swatch Grp 207.50
-1.98 %
SGS 2’350.00
-2.16 %
Roche Hldg G 300.00
-2.30 %

Finanzen.net News

pagehit