Überweisungen nicht möglich 20.01.2020 22:04:00

Twint kämpft offenbar mit technischen Problemen

Twint kämpft offenbar mit technischen Problemen

Die Zeitung beruft sich dabei auf verschiedene Twitter-Meldungen von Nutzern. Dort heisse es, dass Geld von Überweisungen vom Konto abgezogen worden, aber nicht beim Empfänger angekommen sei.

Laut "20 Min" hat Twint den Sachverhalt bestätigt. Es werde mit Hochdruck an einer Lösung des Problems gearbeitet. Gegenüber AWP konnte bei Twint für eine Stellungnahme bislang noch niemand erreicht werden.

Ein Sprecher von Postfinance, welche zusammen mit verschiedenen Banken zu den Betreibern von Twint gehört, bestätigte gegenüber AWP lediglich, dass ein Tweet mit einer Entschuldigung von Postfinance abgeschickt wurde. Im Tweet von Postfinance hiess es, dass Twint-Überweisungen seit Freitag nicht mehr funktionieren würden. Die pendenten Gelder würden den Empfängern gutgeschrieben, sobald die Systeme wieder arbeiteten. Postfinance entschuldigt sich für den Sachverhalt.

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone

Finanzen.net News

pagehit
;